card complete: Ausbau der NFC Technologie im ...
 
card complete

Ausbau der NFC Technologie im LEH

card complete/APA-Fotoservice/Schedl
Führen die NFC Technologie an einem der neuen Terminals vor: Heimo Hackel und Harald Triplat von card complete © card complete/APA-Fotoservice/Schedl
Führen die NFC Technologie an einem der neuen Terminals vor: Heimo Hackel und Harald Triplat von card complete © card complete/APA-Fotoservice/Schedl

Bei der Jahresbilanz-Pressekonferenz gab card complete bekannt, dass das Unternehmen auch im Jahr 2012 mit einem Gesamtumsatz von 9,8 Milliarden Euro und über 1,2 Millionen ausgegebenen Kreditkarten (VISA, MasterCard) seine Führungsposition als größter österreichischer Anbieter in diesem Segment weiter ausbauen konnte.

Auch die Anzahl der Zahlungen mit Kreditkarten fällt mit 103 Millionen Transaktionen erfreulich aus. "Als Marktführer können wir überdurchschnittlich vom ungebrochenen Trend zum bargeldlosen Bezahlen profitieren" freut sich Dr. Heimo Hackel, Vorstandsvorsitzender der card complete Service Bank AG.

Kontakloses Bezahlen im Vormarsch

Card complete unterstützt den Trend zum "Contactless Payment" mittels NFC Technologie der Anbieter Visa und MasterCard - von Ende 2011 bis August 2012 wurde bereits die Visa Gold Card im Olympia Design mit entsprechender Technologie ausgegeben, weitere Karten wie die card complete Studentenkarten (deren sechs verschiedene Designs bei einem eigenen Studentenwettbewerb ausgewählt wurden) oder die Austrian Miles & More World Business MasterCard folgten. "Mittlerweile sind über 60.000 contactless Kreditkarten von card complete im Umlauf - und täglich werden es mehr", so Vorstandsmitglied Mag. Harald Triplat.

Card complete konnte somit die Basis für einen breiten Einsatz dieser neuen Zahlungsmethode schaffen, derzeit wird der Roll-Out der entsprechenden Terminals umgesetzt: Die Supermarktkette MPreis hat als erste große Lebensmittelkette die Umstellung sämtlicher 450 Terminals in allen Filialen auf NFC-Technologie in Angriff genommen. Gerade ist man dabei, 1000 Geräte beim Handelsunternehmen Spar zu installieren, welche im ersten Quartal 2013 für NFC freigeschaltet werden sollen. "2013 wird das Jahr der breiten Anwendung von NFC sein. Wir als card complete sind als Innovationstreiber im heimischen Kreditkartengeschäft bei der Umsetzung ganz vorne dabei", so Hackel.
stats