Norma: Ausgezeichnete Lehrlinge
 
Norma

Ausgezeichnete Lehrlinge

-
Foto: NormaDie 20 besten Lehrlinge von Norma beim Spitzentreffen, mit von der Partie: Eva Schönberger aus Österreich.
Foto: NormaDie 20 besten Lehrlinge von Norma beim Spitzentreffen, mit von der Partie: Eva Schönberger aus Österreich.

In der Fürther Zentrale des deutschen Diskonters Norma fand kürzlich der Lehrlings-Tag statt. Die besten 20 Lehrlinge aus dem Unternehmen reisten an - auch aus Österreich.

Das Nachwuchsführungskräftetreffen des Diskonters Norma in Fürth in Deutschland wurde auch für einen österreichischen Lehrling zum Fest: Eva Schönberger zählt mit der Traumnote 1 zu den 20 Jahrgangsbesten des gesamten Unternehmens und durfte wie ihre Kolleginnen und Kollegen auf Tuchfühlung mit dem Top-Management von Norma gehen. Die Vorstände Gerd Köber und Robert Tjón sowie die Geschäftsleitungsmitglieder Christian Sitzmann und Winfried Vogt zeigten den jungen Menschen die Karrierechancen bei Norma auf, skizzierten die Strategie des Diskonters und erläuterten Details zum Unternehmen. Die Jahrgangsbesten ernteten von der Führungsspitze für ihren Einsatz und ihr Engagement große Anerkennung und großen Dank.

Als  besonderes Zuckerl und passend zur Saison lud Norma seine jungen Mitarbeiter dann auch zur Besichtigung eines Lebkuchen-Lieferanten ein.

Für Jugendliche, die einen ausgezeichneten Schulabschluss vorweisen können, stehen die Norma-Türen für die Lehre zum Verkäufer offen. Für Maturanten wird ein berufsbegleitendes Business Administration (BA)-Studium angeboten, wodurch man schon frühzeitig Führungsverantwortung übernehmen kann.    
stats