PayLife: Bargeldlos zahlen weiter auf dem Vor...
 
PayLife

Bargeldlos zahlen weiter auf dem Vormarsch

PayLife
Roger Niederer, Vorsitzender der Geschäftsführung von PayLife. ©PayLife
Roger Niederer, Vorsitzender der Geschäftsführung von PayLife. ©PayLife

Steigerungen bei der Kartenanzahl, bei Transaktionen und Umsätzen zeigten auch 2013, dass der Trend zum bargeldlosen Bezahlen weiter anhält. Die Zahl der PayLife-Karten stieg international im Vergleich zu 2012 um 17 % auf 1,5 Mio. Karten.

"Der Trend zum Bezahlen mit Karte spiegelt sich in diesen Zahlen deutlich wider", meint Roger Niederer, Vorsitzender der Geschäftsführung der SIX-Tochter PayLife. Im Vorjahr wurden allein an PayLife Bankomat-Kassen international (12 Länder) mehr als 321 Millionen Transaktionen abgewickelt. Insgesamt gab es über PayLife-Karten 393 Mio. Transaktionen. Das Umsatzvolumen betrug mehr als 20,66 Mrd. Euro. In Österreich stieg die Zahl der PayLife-Karten-Transaktionen auf 59,65 Mio. (plus 2,8 %), der Umsatz kletterte um 3,3 % auf 3,47 Mrd. Euro.

Ein besonders dynamisches Wachstum wird laut Niederer für 2014 beim kontaktlosen Bezahlen erwartet. Derzeit befinden sich in Österreich bereits rund 8.000 Kontaktlos-Terminals von PayLife im Feld.
stats