PayLife: Bargeldlose Weihnachtseinkäufe auf d...
 
PayLife

Bargeldlose Weihnachtseinkäufe auf dem Vormarsch

PayLife
© PayLife
© PayLife

Wie PayLife, das Serviceunternehmen für bargeldloses Bezahlen, jetzt bekannt gab, verzeichnete man am ersten Weihnachts-Einkaufssamstag eine Umsatzsteigerung von 14%  im Vergleich zum Vorjahr.

In Summe wurden Bezahlungen um 73 Millionen Euro über Bankomat-Kassen und Fernabsatz abgewickelt.

Die Spitzeneinkaufszeit pro Minute lag am Samstag, den 1. Dezember, bei mehr als 2.800 Transaktionen in der Minute von 11.44 Uhr, die stärkste Stunde an den PayLife Bankomat-Kassen lag am ersten Einkaufssamstag zwischen 11.00 und 12.00 Uhr mit 160.000 Zahlungstransaktionen.

Die Top 5 Branchen mit dem stärksten Anstieg von bargeldlosen Zahlungen waren am ersten Vorweihnachtssamsta:

- Elektrofachhandel: plus 29,7% auf € 5,4 Mio.

- Kosmetik: plus 27,6% auf € 3,5 Mio.

- Bekleidung: plus 18,6% auf € 8,6 Mio.

- Möbel: plus 15,5% auf € 5,3 Mio.

- Sport: plus 14,2% auf € 4,4 Mio.

„Wir rechnen für das gesamte Weihnachtsgeschäft 2012 mit einer Steigerung von 5 bis 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr“ ist Peter Neubauer, Vorsitzender der PayLife Geschäftsführung überzeugt und ergänzt: „Wieder ein Beweis, wie das Wirtschaftsleben heute von Kartenzahlungen profitiert, in Punkto Annehmlichkeit für Konsumentinnen und Konsumenten und Sicherheit für die MitarbeiterInnen im Handel. Und wir freuen uns, dass das bargeldlose Weihnachtsgeschäft 2012 so einen guten Start hingelegt hat.“

stats