Hofer: Basteln für die Bienen
 
Hofer

Basteln für die Bienen

Hofer
Hofer bietet diesen Sommer Nisthilfen-Workshops in Schulklassen und Sommerlagern an © Hofer
Hofer bietet diesen Sommer Nisthilfen-Workshops in Schulklassen und Sommerlagern an © Hofer

Der Do-it-yourself-Trend macht auch vor dem Lebensmittelhandel nicht Halt. Hofer offeriert Werkzeug zum Heimwerken und regt zugleich an, damit eine Bienen-Nisthilfe zu bauen.

Seit 17. August kann man bei Hofer auch Werkzeug kaufen. Das ist natürlich universell verwendbar, wer es aber für eine nachhaltige Idee einsetzen möchte, dem gibt der Lebensmitteldiskonter die Anregung, das für den Bienenschutz zu tun – wie Hofer selbst, cash.at berichtete – zum Beispiel mit dem Bau einer Wildbienen-Nisthilfe.

Diese aus Holz gebauten Behausungen imitieren die Nester der Bienen, sind aus Naturmaterialien hergestellt und bieten einen idealen Rückzugsort für die Tiere. Da natürliche Brutmöglichkeiten immer seltener werden, wächst die Bedeutung von Nisthilfen für den Fortbestand der Wildbienen immer mehr. Hofer bietet übrigens im Rahmen des Bienenschutzfonds gemeinsam mit dem Naturschutzbund und der Österreichischen Naturschutzjugend Workshops an, bei denen Kinder lernen, wie man Nisthilfen für Wildbienen selbst baut.

Die Produkte:
• Werkstattwagen, Maße: 696 x 472 x 976 mm mit Rollen, um 169 Euro
• Profi-Säulenbohrmaschine um 299 Euro
• Bandsäge mit Untergestell um 329 Euro
• 20 V Li-Ion Akkuschrauber um 59,99 Euro
• Winkelschleifer um 24,99 Euro
• Wippsäge sb 710, Maße: 1270 x 730 x 1130 mm (L x B x H), um 549 Euro
• Handkreissäge um 44,99 Euro
• Bohrer-Set um 7,99 Euro

Hofer Nachhaltiges Heimwerken
stats