Bauhaus: Bauhaus baut ein Haus in Völs
 
Bauhaus

Bauhaus baut ein Haus in Völs

Bauhaus
Von links beim Spatenstich: BAUHAUS Geschäftsführer Heinz Reithner, Landesrat Mag. Johannes Tratter, Bürgermeister der Marktgemeinde Völs Erich Ruetz © Bauhaus
Von links beim Spatenstich: BAUHAUS Geschäftsführer Heinz Reithner, Landesrat Mag. Johannes Tratter, Bürgermeister der Marktgemeinde Völs Erich Ruetz © Bauhaus

Bauhaus beginnt mit den Bauarbeiten für ein neues Fachzentrum für preis- und qualitätsbewusste Hand- und Heimwerker in Völs/Tirol, das eine Gesamtfläche von über 24.000 Quadratmetern haben wird.

In optimaler Lage entsteht an der Cytastraße in Völs ein neues Bauhaus-Fachzentrum für Geschäfts- und Privatkunden mit 15 Fachabteilungen und einem Sortiment von über 120.000 Qualitätsprodukten für Werkstatt, Haus und Garten. Bauhaus, Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, setzt auf eine helle und einladende Atmosphäre. Dank der klaren Strukturen werden sich die Kunden leicht zurechtfinden. Durch die übersichtliche Präsentation der Waren soll der Kunde schnell das gewünschte Produkt finden. In fast allen Warengruppen werden zahlreiche Produktalternativen angeboten werden: Neben Markenprodukten führender Hersteller gibt es auch Qualitätsmarken, die exklusiv bei Bauhaus erhältlich sind, sowie Produkte regionaler Anbieter. Bei dieser umfassenden Produktbreite und dem großen Sortiment werden von der einzelnen Schraube bis zur Profiausrüstung kaum Wünsche offen bleiben, wird die Filiale doch das Angebot von 15 Fachgeschäften unter einem Dach vereinigen, siehe oben.
stats