Spar-Kaufmann Hofer gewinnt die "Goldene Tann...
 
Spar-Kaufmann Hofer gewinnt die "Goldene Tanne"

Bester Spar-Supermarkt des Landes Tirol

-
Die Auszeichnung der „Goldenen Tanne“ gewonnen – Spar-Kaufmann Alois Hofer aus St. Johann/Tirol mit Sohn Markus
Die Auszeichnung der „Goldenen Tanne“ gewonnen – Spar-Kaufmann Alois Hofer aus St. Johann/Tirol mit Sohn Markus

Die "Goldenen Tanne", eine interne Auszeichnung der Spar Österreich, ging heuer an die Kaufmannsfamilie Hofer aus St. Johann in Tirol. Alois Hofer ist damit der beste Spar-Kaufmann Tirols und mit seinem Team der beste Nahversorger des Landes.

Die "Goldenen Tanne" wird jährlich von der Spar Österreich im Rahmen eines aufwendigen Wettbewerbes für besondere Leistungen als Nahversorger vergeben. Fachkundige anonyme Tester beurteilen die Märkte nach strengen Kriterien wie beispielsweise die Gestaltung der Außenanlage, die Obst- und Gemüseabteilung, Wurst und Käse, Wand- und Tiefkühlung oder Mitarbeiterkompetenz. Weiters werden Kunden aus dem Einzugsgebiet des Spar-Supermarktes telefonisch von einem Meinungsforschungsinstitut über ihre Zufriedenheit mit diesem Geschäft befragt. Darüber hinaus werden Umsatzvolumen und Wachstumsdynamik beurteilt.

Anerkennung für gesamtes Team



Der Spar-Markt von Kaufmann Hofer wusste in allen Kategorien zu überzeugen und konnte sich so die "Siegeslorbeeren" als bester Spar-Supermarkt Tirols holen. „Die Auszeichnung ist eine von meinem gesamten Team errungene Anerkennung. Sie zeigt, dass Nahversorgung auch auf dem Land auf hohem Niveau stattfinden kann. Gut geführte Märkte werden auch abseits von Ballungsgebieten von den Kunden stark frequentiert. Die Auszeichnung ist für uns Ansporn für weitere Topleistungen“, freut sich Spar-Kaufmann Alois Hofer.

Aus Tirol für Tirol: die regionalen Besonderheiten



Alois Hofer weiß, wie er seine Kundinnen und Kunden verwöhnen kann: mit frischen Produkten aus der Region, die durch Qualität und besten Geschmack überzeugen. Mit besonderer Sorgfalt wählt der engagierte Spar-Kaufmann seine Lieferanten und Partner aus.

Dazu zählt unter anderem die Sennerei Danzl aus Schwendt, die den SPAR-Supermarkt mit verschiedenen Bio-Käse-Sorten beliefert. Ebenfalls im Angebot: Hart- und Frischkäse aus Schafmilch aus der Region Kaiserwinkl.

Die Forellen, Saiblinge und Lachsforellen, die zweieinhalb Jahre im acht Grad kühlen Wasser eines Naturteiches stressfrei und langsam wachsen und leben, kommen innerhalb von nur einer Stunde vom Wasser in die Frischetheke des Spar-Supermarktes.

Von besonderer Qualität ist auch das Fleisch der Limosin-Rinder, die den ganzen Sommer auf der Alm weiden, und der Kälber, die ausschließlich mit Kuhmilch und ohne Kraftfutter groß gezogen werden. Die Wintermonate verbringen die Tiere im Laufstall, wo sie Bio-Futter erhalten. Im Alter von sechs bis acht Monaten werden die Rinder ohne lange Transportwege in einer nahe gelegenen Metzgerei geschlachtet.

Auch das Brotangebot in Alois Hofers Spar-Supermarkt ist einzigartig: der Bäcker Hasenauer von der Bäckerei Hörfarter verzichtet vollständig auf Fertigmischungen und damit auf chemische Hilfsmittel wie Schimmelschutz, Frischhaltemittel und Konservierungsstoffe. Die Rohstoffe wie Natursauerteig, steirische Kürbisse oder Mehl stammen ausschließlich aus Österreich. Ebenfalls im Angebot: hefefreies und glutenfreies Brot.

Eine weitere Besonderheit stellt die große Auswahl an Bauernhof-Eis mit ständig neuen Sorten wie etwa dem Schafmilch-Eis dar. Dieses ist auch für Allergiker geeignet.

Das Team des Spar-Marktes Hofer in St. Johann mit Kaufmann Alois Hofer (Mitte)© Fotos: Spar Österreich
Fotos: Spar Österreich
Das Team des Spar-Marktes Hofer in St. Johann mit Kaufmann Alois Hofer (Mitte)© Fotos: Spar Österreich
stats