GPA-djp: Betriebsrat am Technikplaneten
 
GPA-djp

Betriebsrat am Technikplaneten

Holger Lang/pixelio.de
Die Saturn-Filiale in der SCS hat einen Betriebsrat gewählt © Holger Lang/pixelio.de
Die Saturn-Filiale in der SCS hat einen Betriebsrat gewählt © Holger Lang/pixelio.de

Beim Elektronik- und Technikfachhändler Saturn gibt es jetzt in der SCS-Filiale einen Betriebsrat.

Die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) teilt mit, dass es gelungen sei, bei Saturn Österreich in der Shopping City Süd einen Betriebsrat zu gründen. Der neu gewählte Betriebsrat vertritt am Standort ca. 60 Beschäftigte. „Ich gratuliere dem Team der Betriebsratsvorsitzenden Claudia Malecek für ihr tolles Engagement, das diese Wahl erst möglich gemacht hat. Diese Wahl und somit die Absicherung einer gesetzlich verankerten Interessensvertretung im Jahr des 25-jährigen Firmenjubiläums ist für die Beschäftigten ein Grund zum Abfeiern“, sagt der Geschäftsführer der GPA-djp Niederösterreich, Peter Stattmann.

Die Vorsitzende der GPA-djp Barbara Teiber schließt sich dem an und hofft, dass dieses Beispiel Schule macht und sich auch noch weitere Märkte im Elektrogroßhandel anschließen. Betriebliche Mitbestimmung sei ein zentraler Bestandteil demokratischer und politischer Kultur in Österreich. In Zeiten, in denen international tätige Konzerne, aber auch kleinere und mittlere Unternehmen eine sehr aggressive gewerkschaftsfeindliche Haltung an den Tag legen, brauche man nicht den Rück-, sondern Ausbau demokratischer Rechte im Betrieb.
stats