MPreis: Bezahlen mit Smartphone im Großteil d...
 
MPreis

Bezahlen mit Smartphone im Großteil der Filialen umgesetzt

Hypo Tirol
Johann Kollreider (Vorstand Hypo Tirol), Ingrid Heinz (Unternehmenssprecherin MPREIS), Michael Suitner (GF Secure Shopping Payment Technologies), v.l.n.r. ©Hypo Tirol
Johann Kollreider (Vorstand Hypo Tirol), Ingrid Heinz (Unternehmenssprecherin MPREIS), Michael Suitner (GF Secure Shopping Payment Technologies), v.l.n.r. ©Hypo Tirol

Die innovative Secure-Shopping-App bietet Bezahlung mit Handy bereits an fast allen Mpreis-Kassen in Tirol.

Im September 2012 wurde mit der Implementierung der Secure-Shopping-App begonnen. Derzeit werden alle Tiroler Mpreis-Supermärkte mit dem neuen Handy-Bezahlsystem ausgestattet. Rund 150 Filialen, das heißt der Großteil der Standorte, sind bereits umgestellt. Die derzeit noch nicht aktivierten Geschäfte folgen in den nächsten Wochen.

Einfaches Bezahl-Service für Smartphones



Nach Eingabe eines persönlichen PIN-Codes zeigt die App einen Barcode am Display des Handys. Der Kunde hält diesen an die Scanner-Kasse und der Einkauf ist in Sekundenbruchteilen bezahlt. Voraussetzung ist ein Konto mit Online Banking-Funktion bei der Hypo Tirol Bank. Ein kostenloses Willkommenspaket im ersten Jahr wird allen Neukunden der Hypo Tirol Bank angeboten.

Die Innovation soll schnelles Bezahlen statt lästigem Kramen nach Kleingeld ermöglichen. Die App basiert auf zwei etablierten Technologien: Smartphones und Scanner-Kassen. Nach Eingabe des Sicherheits-PIN-Codes wird ein Strichcode auf dem Smartphone generiert. Sobald der Strichcode von der Scanner-Kasse gelesen wird, ist der Einkauf in wenigen Millisekunden bezahlt und der Bezahlcode aufgebraucht. Die Bezahllösung wurde in Tirol entwickelt und weltweit zum ersten Mal in Tirol umgesetzt. Dr. Michael Suitner, Erfinder der Secure-Shopping-App: "Dank der zum Patent angemeldeten SPT-Technologie sind keine sensiblen Kunden- oder Bankdaten am Handy gespeichert." Die App wurde für iPhones und Smartphones mit Android-Betriebssystem entwickelt.
stats