MPreis: Bienen schauen im Garten
 
MPreis

Bienen schauen im Garten

MPreis
Genau schauen © MPreis
Genau schauen © MPreis

Das Tiroler Supermarktkette MPreis erweitert ihr bereits umfangreiches Engagement für Nachhaltigkeit und hat gestern in Ellmau einen Bienenschaugarten eröffnet.

Man hat den Bienenschaugarten ist als einen interaktiven Ort der Informationsvermittlung gestaltet, der alle Altersgruppen anspricht. So gibt es etwa die klassischen Schautafeln mit einfachen bis detaillierten Informationen, aber auch einen Themenspielplatz für Kinder. Da die Tätigkeit der Bienen nicht auf die Honigproduktion beschränkt ist, sondern ganz wesentlich ihre Funktion im Bestäuben der Blüten liegt, haben MPreis und Bio vom Berg den Garten dementsprechend und vielfältig angelegt: Es gibt zahlreiche Bienenweidepflanzen, einen Naschgarten und eine traditionelle Streuobstweise mit alten Tiroler Obstorten. Somit ist er ein Modell für einen bienen- und insektenfreundlichen Naturraum. Für die MPreis-Kunden und für die Nachbarn ist der Garten eine naturnahe Oase und ein pädagogisch wertvoller Spielplatz mitten im Dorf. Im Garten sind natürlich mehrere Bienenstöcke zur Bio-Honigproduktion aufgestellt.

Der Bienenschaugarten befindet sich auf dem Areal des MPreis-Marktes in 6352 Ellmau, das Konzept stammt von Gudrun Pechtl, Annika Lauwerth, Maria Richle, MPreis. Kooperationspartner sind die Gemeinde Ellmau, Volksschule Ellmau Tourismusverband Wilder Kaiser, Bio vom Berg, Bio-Gärtnerei Seidemann und Bio-Imker Bernhard Bichler.

Vorm MPreis-Bienengarten in Ellmau: Erwin Seidemann (Blumenpark Seidemann), Lukas Krösslhuber (Geschäftsführung Wilder Kaiser), Bernhard Bichler (Bio-Wander-Imker), Gudrun Pechtl (Leitung Energie und Umwelt MPreis), Björn Rasmus (Geschäftsführung Bioalpin – Bio vom Berg) und Nikolaus Manzl (Bürgermeister Ellmau) © MPreis
MPreis
Vorm MPreis-Bienengarten in Ellmau: Erwin Seidemann (Blumenpark Seidemann), Lukas Krösslhuber (Geschäftsführung Wilder Kaiser), Bernhard Bichler (Bio-Wander-Imker), Gudrun Pechtl (Leitung Energie und Umwelt MPreis), Björn Rasmus (Geschäftsführung Bioalpin – Bio vom Berg) und Nikolaus Manzl (Bürgermeister Ellmau) © MPreis
stats