Rewe International: "Billa frisch gekocht Kid...
 
Rewe International

"Billa frisch gekocht Kids" redesignt

Billa AG
Das Cover des redesignten Magazins „Billa frisch gekocht Kids“ © Billa AG
Das Cover des redesignten Magazins „Billa frisch gekocht Kids“ © Billa AG

Das Kundenmagazin speziell für Kinder „Billa frisch gekocht Kids“ ist grafisch überarbeitet worden und seit 18. August in allen Billa-Filialen erhältlich.

Am Thema „Kochen für und mit Kindern“ hat sich nichts geändert, neben kinderleichten Rezepten möchte Billa die Kleinsten künftig noch stärker an die bunte Welt der Lebensmittel und an Themen wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz heranführen. Die erste Ausgabe des überarbeiteten Magazins liegt seit 18. August in allen Billa-Filialen auf, kostet 50 Cent und ist für Billa-Vorteils-Club-Mitglieder ab sofort gratis.

„Die neue Optik rückt die Themen Lebensmittel, Ernährung und den Spaß an ausgewogenem Essen noch stärker in den Fokus“, erläutert Billa-Marketingleiterin Stephanie Schubert. Außerdem wird das Nachkochen der kinderfreundlichen Rezepte durch Kochen nach Bildern noch besser gestaltet. Von wissenswerten Informationen rund um Lebensmittel, bis hin zu lustigen und kreativen Ideen, was man aus den unterschiedlichsten Zutaten alles zubereiten kann, bietet das Magazin eine bunte Auswahl an Inhalten.

So werden den Kindern nicht nur die besten Rezepte präsentiert, sondern auch wichtige Themen der Nachhaltigkeit behandelt. Fragen wie „Wo kommt der Apfel eigentlich her?“, „Wie kannst du Schmetterlinge schützen“ oder auch „Wie funktionieren eigentlich Windräder?“ sollen bei den Kleinen das Bewusstsein für die Natur, den Umweltschutz und nachhaltige Lebensmittel stärken. Was sie gelernt haben, können die Kids dann in kleinen Rätseln und Denkspielen noch einmal spielerisch vertiefen. Zudem macht sich der rasende Reporter Robert Steiner für das Magazin auf, um den jungen Lesern die unterschiedlichsten Themen näherzubringen.
stats