Rewe International/Shell: "Billa Unterwegs" m...
 
Rewe International/Shell

"Billa Unterwegs" mit weiteren Standorten

Shell
Astrid Adamek, Leiterin des Tankstellengeschäfts von Shell Austria, und Adeg-Vorstand Jürgen Öllinger © Shell
Astrid Adamek, Leiterin des Tankstellengeschäfts von Shell Austria, und Adeg-Vorstand Jürgen Öllinger © Shell

Nach Beendigung der Kooperation mit Spar eröffnete der Mineralölkonzern Shell im Vorjahr 47 "Billa Unterwegs" Tankstellenshops.

Im heurigen Jahr geht der Roll-Out ab März weiter, sodass es mit Jahresende 2019 österreichweit insgesamt 60 "Billa Unterwegs" Standorte geben wird. "Wir sehen, dass die 'Billa Unterwegs' Shops bei unseren Kunden sehr gut ankommen. Das hat uns darin bestärkt, die Zusammenarbeit mit Adeg noch weiter zu intensivieren", erklärt Astrid Adamek, Leiterin des Tankstellengeschäfts von Shell Austria.

Ähnlich wie bei dem Konzept "Billa stop & shop" an den Jet-Tankstellen fungiert Adeg auch in der Kooperation mit Shell als Großhändler, indem man mit den jeweiligen Tankstellenunternehmen einen Belieferungsvertrag abgeschlossen hat. "Es freut uns sehr, dass die Kooperation mit Shell so erfolgreich gestartet ist und wir nun gemeinsam mit dem Ausbau der Belieferung den nächsten Schritt setzen. 'Billa Unterwegs' überzeugt unsere Kunden mit einem attraktiven Sortiment und zahlreichen beliebten Eigenmarken", beschreibt Adeg-Vorstand Jürgen Öllinger das Format "Billa Unterwegs".
stats