Rewe International: Billas Regional Regal
 
Rewe International

Billas Regional Regal

-

Österreichs größte Handelskette hat für regionale Produkte ein eigenes Regal eingerichtet. Mit durchaus unterschiedlichen Inhalten.

Der Megatrend zu regionalen Produkten wird ab sofort in den meisten Billa-Filialen des Landes noch mehr gefeatured als bisher, nämlich mit einem eigenen Regal für regionale Produkte. Dass dieses Regal je nach Bundesland und Filiale durchaus unterschiedlich bestückt ist, liegt auf der Hand.

Billa hat Österreich in 25 Regionen eingeteilt, ist bei insgesamt 204 heimischen Produzenten fündig geworden und bietet nunmehr knapp 1.000 lokale Produkte - durchschnittlich 60 Produkte pro Region.

Was die beiden Billa-Vorstände Volker Hornsteiner und Josef Siess dabei besonders fasziniert, "ist die hohe Qualität der heimischen Regionalprodukte" und dass es gelungen sei "Artikel zu listen, die es ansonsten nur in Hofläden und auf Bauernmärkten zu erstehen gibt".

Volker Hornsteiner ergänzt: "Österreichs Regionen unterscheiden sich bekanntlich durch kulturelle und kulinarische Traditionen. Es war uns daher wichtig, Regionalität nicht nur aufgrund des Firmensitzes der Lieferanten, sondern auf Basis regional gewachsener Produkte und Bräuche zu definieren."

Über ein Jahr lang haben sich zwei extra dafür abgestellte Mitarbeiter mit den regionalen Angeboten beschäftigt um nun die besten der besten herausgefunden zu haben. Wobei die Regional Regale in den einzelnen Bundesländer-Filialen sehr unterschiedlich bestückt sind - sowohl was die Breite des Sortiments betrifft als auch in der Zusammensetzung. Eine Besonderheit bieten dabei die Wiener Billa Regional Regale - sie repräsentieren quasi ein "Best of" der Bundesländer-Regale.

Das hohe Qualitäts-Niveau spiegelt sich nicht nur im großen Bio-Anteil wider, sondern durchaus auch im Preis, der mit jenem für die Ja! Natürlich-Range locker mithalten kann. Josef Siess zur Presipolitik: "Wir wollen damit ganz bewusst keinen Preiskampf entfachen."

Ein eigener TV-Spot mit dem Hausverstand sowie Hinweise auf das neue Regional Regal, das im übrigen Mitte Mai österreichweit in den Billa-Filialen installiert sein sollte, in Flugblättern werden die Sortiments-Neuzugänge unterstützen.
stats