Hofer: Bio-Steaks in Kartontassen
 
Hofer

Bio-Steaks in Kartontassen

Der Lebensmitteldiskonter geht weiter auf seinem Weg der Reduktion von Plastikverpackungen und bietet nun Steaks der „Zurück zum Ursprung“-Range in nachhaltigerer Verpackung an.

Galerie: Bio-Steaks in Kartontassen

Alle „Zurück zum Ursprung“-Bio-Steaks werden künftig in Kartontassen ausgeliefert, wodurch der Plastikanteil der Verpackung um 70 Prozent reduziert wird. Die Fleischprodukte werden künftig auf Kartonschalen liegen, die lediglich mit einer hauchdünnen Vakuumfolie bedeckt sind. Nach Abzug dieser Plastikfolie kann sie im Papiermüll entsorgt werden. Diese Umstellung führt zu der Reduktion des Plastikanteils, was einer Kunststoffeinsparung von rund 12 g pro Packung entspricht. Die neue nachhaltige Verpackung kommt derzeit bei folgenden „Zurück zum Ursprung“-Artikeln zum Einsatz: Steaks vom Weide- und Bergrind, Weiderindspezialitäten, Entenkeulen und -filets sowie Bergrindspezialitäten zum Einsatz.
stats