Rewe/Bipa: Bipa Schulprojekt Party mit Jan De...
 
Rewe/Bipa

Bipa Schulprojekt Party mit Jan Delay und Skero

-
So sehen Sieger aus: eines der Gewinnerprojekte des Bipa Schulprojekt Wettbewerbs.
So sehen Sieger aus: eines der Gewinnerprojekte des Bipa Schulprojekt Wettbewerbs.

Über 113 Projekteinreichungen konnte das Bipa Schulprojekt nach Voting-Ende am 15. März verzeichnen.

Mit Motivation, Hilfsbereitschaft und Einfallsreichtum konzipierten Schulklassen aus ganz Österreich soziale Hilfsprojekte und reichten diese Konzepte ein.

Die Projektteams, die beim Online-Voting die meisten Unterstützer gewonnen haben, wurden am 1. April mit ihrer Klasse und ihren Lehrern zur Bipa Schulprojekt Party in die Wiener Arena eingeladen. Die beiden Bipa-Geschäftsführer Hubert Sauer und Dietmar Gruber überreichten die Gewinnerschecks, damit die Projekte auch Umsetzung finden. Mit 500.000 Euro von Bipa werden nun 75 soziale Projekte aus ganz Österreich realisiert.

Nach der Prämierung hieß es Bühne frei für Austro-Hip-Hopper Skero und Funk-König Jan Delay, der beinahe zwei Stunden das junge Publikum zum Schwitzen brachte.

„Die Party ist der verdiente Kick-Off für die SchülerInnen. Ab jetzt geht‘s an die eigentliche Arbeit. Wir sind gespannt, wie die Umsetzung der vielen verschiedenen und unglaublich kreativen Projekte voranschreitet. Und wir freuen uns, dass sich SchülerInnen aus ganz Österreich in ihrem Umfeld sozial engagieren und mit unserer Hilfe ihre Projekte auch verwirklichen können“, meinte Hubert Sauer.



Die Bipa-Geschäftsführer Hubert Sauer und Dietmar Gruber mit Soul- und Funk-Künstler Jan Delay.
-
Die Bipa-Geschäftsführer Hubert Sauer und Dietmar Gruber mit Soul- und Funk-Künstler Jan Delay.


Feierten ausgelassen: die 400 engagiertesten Schüler aus ganz Österreich. © Rewe Int.
Rewe Int.
Feierten ausgelassen: die 400 engagiertesten Schüler aus ganz Österreich. © Rewe Int.
stats