Transgourmet: Boxenstopp bei Transgourmet
 
Transgourmet

Boxenstopp bei Transgourmet

Klima/Transgourmet Österreich
Eine Flotte von 20 Lkw fährt über 60 Liefertouren zu den 50 verschiedenen Abladestellen in und um den Spielberg-Ring. © Klima/Transgourmet Österreich
Eine Flotte von 20 Lkw fährt über 60 Liefertouren zu den 50 verschiedenen Abladestellen in und um den Spielberg-Ring. © Klima/Transgourmet Österreich

Das Großhandelsunternehmen ist kommenden Sonntag wieder beim Formel 1 Grand Prix in Spielberg im Einsatz.

Der Große Preis von Österreich findet am Sonntag einmal mehr in der Steiermark statt. Bewährter Partner für das Spektakel ist das Großhandelshaus Transgourmet. Der Transgourmet-Standort in Spielberg ist schon zum sechsten Mal Lieferant der Formel 1-Teams, sowie der Caterer und Gastronomen der Region. Das Team rund um Standortgeschäftsleiter Robert Klima liefert neben Essen und Trinken auch das für eine solche Großveranstaltung nötige Equipment wie 200 Biertisch-Garnituren, 26 Verkaufsbars und 140 Stehtische. Dass 70 Kühltruhen und -schränke sowie elf zur Verfügung gestellte Kühlfahrzeuge und -anhänger dringend nötig sein werden, verrät ein Blick auf die Wettervorhersage, die ein Traum-Sommer-Wochenende verspricht. Transgourmet punktet mit einem breiten Sortiment: Vom klassischen Bratwürstel bis zur Riesengarnele, vom kühlen Bier bis zum prickelnden Champagner, von der Serviette bis zum Kühlschrank.
stats