European Marketing Distribution: Britische Wa...
 
European Marketing Distribution

Britische Walmart-Tochter Asda tritt EMD bei

EMD
EMD-Geschäftsführer Philippe Gruyters: "Mit dem neu gewonnenen Partner Asda festigt die EMD ihre führende Rolle unter den europaweit tätigen Einkaufs- und Marketing-Allianzen." © EMD
EMD-Geschäftsführer Philippe Gruyters: "Mit dem neu gewonnenen Partner Asda festigt die EMD ihre führende Rolle unter den europaweit tätigen Einkaufs- und Marketing-Allianzen." © EMD

EMD (European Marketing Distribution) ist laut eigenen Angaben Europas größte Einkaufs- und Marketingallianz.

Die in 15 europäischen Ländern aktive Organisation stärkt jetzt durch das Neumitglied Asda ihre Präsenz in Großbritannien. Die britische Walmart-Tochter mit Hauptsitz in Leeds betreibt 616 Filialen und erzielt mit rund 170.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 31 Milliarden Euro. "Im Zuge der EMD-Mitgliedschaft kann Asda seine Einkaufskraft weiter erhöhen und eine erhebliche Ersparnis in der Wertschöpfungskette erzielen. Die freiwerdenden Mittel werden von Asda in Preissenkungen und zusätzliche Verbesserung der Produktqualität reinvestiert", heißt es in einer EMD-Aussendung.
Der Gesamtaußenumsatz der 1989 gegründeten EMD-Gruppe steigt nun auf 178 Milliarden Euro. Zu den Mitglliedern der EMD-Gruppe gehören etwa Markant Österreich, die Markant AG (Deutschland), Groupe Casino (Frankreich), Superunie (Niederland) und Axfood (Schweden).
stats