McDonald’s Österreich: Bunte Trostpflaster
 
McDonald’s Österreich

Bunte Trostpflaster

McDonald’s/Christian Husar
McDonald’s Österreich Managing Director Isabelle Kuster und die geschäftsführende Präsidentin der Kinderhilfe Österreich Sonja Klima (re.) © McDonald’s/Christian Husar
McDonald’s Österreich Managing Director Isabelle Kuster und die geschäftsführende Präsidentin der Kinderhilfe Österreich Sonja Klima (re.) © McDonald’s/Christian Husar

Die Ronald McDonald Kinderhilfe Österreich hilft auch heuer wieder mit einer „Trostpflaster-Aktion“.

McDonald’s-Gäste können in allen teilnehmenden Restaurants ab sofort wieder die „Ronald McDonald Kinderhilfe Österreich“ unterstützen: Gegen eine Spende von nur 1 Euro erhalten sie drei bunte Trostpflaster mit motivierenden Designs. Seit 20 November findet die Aktion statt, und sie dauert noch bis zum 2. Jänner 2019. Sonja Klima, geschäftsführende Präsidentin der Kinderhilfe Österreich, erläutert, es gehe darum, „schwer kranken Kindern das zu schenken, was sie für ihre Heilung am notwendigsten brauchen: Die Nähe und Fürsorge ihrer Eltern und Geschwister“. Der Erlös geht zu 100 Prozent an die Ronald McDonald Kinderhilfe und kommt Familien mit akut oder chronisch schwer kranken Kindern zugute und fließt in die Errichtung von neuen Ronald-McDonald-Häusern in Österreich mit ein.  

Die Trostpflaster-Aktion
stats