LEH: BWB auch bei MPREIS
 
LEH

BWB auch bei MPREIS

-
In Kalenderwoche 4 wurde MPREIS vier Tage lang von der BWB durchsucht. Credit: MPREIS
In Kalenderwoche 4 wurde MPREIS vier Tage lang von der BWB durchsucht. Credit: MPREIS

Noch vor der Hausdurchsuchung der Spar gestern am 30.1. durch die BWB gab es bei MPreis in der Vorwoche eine kartellgerichtlich angeordnete Hausdurchsuchung.

In der Vorwoche, sprich Kalenderwoche 4, wurde auch bei MPREIS mit Sitz in Völs/Tirol eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Dies bestätigt auf CASH-Anfrage MPREIS-Firmensprecherin Ingrid Heinz. "Aus unserer Sicht ist die Hausdurchsuchung nun abgeschlossen", sagt Heinz. Sie dauerte vier Tage lang, man sei kooperativ gewesen und hätte die Unterlagen übergeben.

Die Untersuchungen im Lebensmittelhandel dürften eine offenbar breiter angelegte Sache sein, denn in der Branche wird über neun betroffene Lebensmittelhändler gemunkelt. Welche das sind, wird aktuell nicht kommuniziert, Sutterlüty gehört jedenfalls in diesem Jahr nicht dazu, wie fälschlicherweise kolportiert wurde. Pressesprecher Mag. Philipp Giselbrecht hält fest, dass Sutterlüty im Vorjahr durch die BWB geprüft wurde. "Unser Familienunternehmen ist ausschließlich regional in Vorarlberg tätig und nimmt im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel eine völlig unbedeutende Stellung ein." Deshalb gehe man bei Sutterlüty davon aus, dass die Kontrolle im Unternehmen im Rahmen des allgemeinen Schwerpunktes der BWB im Lebensmittelhandl stattgefunden hat. Giselbrecht: "Wir waren bei der Untersuchung kooperativ und haben sämtliche gewünschten Dokumente zur Verfügung gestellt".

Wie für MPREIS ist es auch für die Spar eine völlig neue Erfahrung, die Bundeswettbewerbsbehörde im Haus zu haben. Für beide Unternehmen ist eine kartellgerichtlich angeordnete Hausdurchsuchung neu.

Als BWB-Generaldirektor Dr. Theodor Thanner im Februar des Vorjahres bei der Rewe International AG die Hausdurchsuchung durchführte, kam bei einigen Branchenteilnehmern und Medien die Vermutung auf, dies würde mit der zeitnahen Frage, ob er in seiner Funktion wiederbestellt wird, zusammenhängen. Diese Vermutung ist in der aktuellen Causa jedenfalls vom Tisch.  
stats