Calzedonia: Produktion auf Masken und Kittel ...
 
Calzedonia

Produktion auf Masken und Kittel umgestellt

Calzedonia
Sandor Veronesi, Präsident der Calzedonia Gruppe
Sandor Veronesi, Präsident der Calzedonia Gruppe

Die Calzedonia Group beschließt die Umstellung der Produktion in einigen ihrer Werke.

Diese Entscheidung ging ausdrücklich von Calzedonia-Präsident Sandro Veronesi aus. Das Unternehmen reagierte auf die Corona-Krise von Beginn an, indem alle Geschäfte in den am meisten betroffenen Gebieten und dann in ganz Italien geschlossen wurden. Veronesi nahm somit die entsprechenden Regierungserlasse bereits vorweg. 

In den Werken in Avio und Gissi in Italien sowie alle kroatischen Fabriken, die sich im Besitz der norditalienischen Gruppe befinden, wird die Produktion nun auf Masken und Kittel umgestellt. Ermöglicht wurde dies durch den Kauf von Spezialmaschinen und durch die Umstellung der Nähmaschinen auf die neue Produktionsart. Geplant ist eine Produktion von 10.000 Masken am Tag, wobei in den kommenden Wochen mit einem Anstieg an produzierten Stück gerechnet wird. 


stats