CASH Handelsforum Start-up-Competition: Strah...
 
CASH Handelsforum Start-up-Competition

Strahlende Sieger bei den Start-ups

Markus Wache/Johannes Brunnbauer
Sie alle waren Sieger: (Hintere Reihe v.l.:Jaclyn Schnau (Pumpkin Organics), Sunny Bhasin (Cycle), Raphael Reifeltshammer (ElephantSkin), Vladyslav Vasylevskyy (Quantics), Margaretha Jurik (CASH) und Publikumssieger Konstantin Heiller (Check:lens).
Sie alle waren Sieger: (Hintere Reihe v.l.:Jaclyn Schnau (Pumpkin Organics), Sunny Bhasin (Cycle), Raphael Reifeltshammer (ElephantSkin), Vladyslav Vasylevskyy (Quantics), Margaretha Jurik (CASH) und Publikumssieger Konstantin Heiller (Check:lens).

Im Rahmen des CASH Handelsforums 2021 wurde Konstantin Heiller von check:lens zum Publikums-Sieger gewählt. Seine Idee hilft, Fehlscans bei Self-Checkout-Kassen deutlich zu verringern.

Es war eine angespannte Stimmung, als das hochkarätige Publikum mittels ihrer Smartphones über das erfolgsversprechendste Start-up aus den Finalisten auswählte. Dennoch waren alle Sieger, die beim 36. CASH Handelsforum die Bühne betraten. Denn jeder von ihnen war als Bester seiner Kategorie von der Jury ausgewählt worden.
Jaclyn Schnau von Pumpkin Organics in der Kategorie Food & Beverages, Vladislav Vasylevskyy von Quantics in der Kategorie Logistik&Packaging, Raphael Reiffeltshammer mit ElephantSkin in der Kategorie Non Food, Sunny Bhasin mit Cycle in der Kategorie Nachhaltigkeit und eben Konstantin Heiller von Check:lens in der Kategorie Pricing&Payment.
Als der Sieger des Votings feststand, war die Stimmung ausgelassen, die jungen Unternehmer wurden regelrecht belagert von den interessierten Entscheidern aus Handel und Industrie. Somit ging die erste CASH Start-up Competition über die Bühne, das Format, das der Branche die Creme de la Creme der relevanten Start-up-Szene präsentiert.
stats