CASH+: Lidl kommt in die Favoritner Fußgänger...
 
CASH+

Lidl kommt in die Favoritner Fußgängerzone

CASH/Stefan Pirker

Im Jahr 2021 eröffnet Lidl im zehnten Wiener Gemeindebezirk in der Favoritenstraße Ecke Landgutgasse eine neue Filiale.

Eine kürzlich aufgestellte Tafel gibt nun Aufschluss darüber, wer demnächst in den zurzeit entstehenden Neubau in der Wiener Favoritenstraße Ecke Landgutgasse einziehen wird. Die im Erdgeschoß befindlichen Retailflächen des mehrgeschoßigen Wohnbaus hat sich Lidl gesichert. In unmittelbarer Nachbarschaft von Hofer (Favoritenstraße 81 - 83) und des Einkaufszentrums 1100 Columbus (Merkur Markt) wird hier der Diskonter im nächsten Jahr einen neuen Standort eröffnen.

Lidl feiert damit seine Premiere in der Favoritner Fußgängerzone. Etwas weiter stadtauswärts, in der Favoritenstraße 179 - 181, war man bereits bisher vertreten. Doch diese Filiale wurde am 20. Juli 2020 geschlossen, bleibt aber nicht lange ungenutzt. Zurzeit laufen hier die notwendigen Bauarbeiten, sodass am 17. September 2020 in den ehemaligen Lidl-Geschäftsräumen der aus den Niederlanden stammende Non-Food-Discounter Action eröffnen kann.

Den ehemaligen Lidl-Standort in der Favoritenstraße 179 - 181 adaptiert zurzeit gerade der Non-Food-Discounter Action.
CASH/Stefan Pirker
Den ehemaligen Lidl-Standort in der Favoritenstraße 179 - 181 adaptiert zurzeit gerade der Non-Food-Discounter Action.


stats