Coronavirus / Lockdown im Handel: Endlich wie...
 
Coronavirus / Lockdown im Handel

Endlich wieder länger offen!

mediagoat/pixabay.com
Offenbar dürfen Geschäfte am 19. Mai wieder bis 21:00 offen halten.
Offenbar dürfen Geschäfte am 19. Mai wieder bis 21:00 offen halten.

Lange heiß diskutiert, immer wieder gefordert und nun endlich in Aussicht: Der Handel darf mit 19. Mai wieder seine 72 Stunden pro Woche ausschöpfen.

Seit über einem halben Jahr schließt der Handel, wenn er überhaupt öffnen darf, seine Geschäfte um 19:00 Uhr. Lange und oft forderten Vertreter des Handels, die Öffnungszeiten wieder zu normalisieren, auch, um die Konsumentenströme zu entzerren und an den Tagesrandzeiten einkaufen zu können.

"Wir freuen uns, wenn wir bald möglichst wieder zu den gewöhnten Öffnungszeiten zurückkehren können. Wir werden das so schnell wie möglich umsetzen. Das ist ein ganz wichtiges Stückchen Normalität, die wir alle so dringend ersehnen!", so Nicole Berkmann, Konzernsprecherin Spar.
Die für den 19. Mai geplanten Lockerungen, die wohl auch in Wien umgesetzt werden, wie aktuell aus dem Büro des Wiener Landeshauptmanns Michael Ludwig zu erfahren war, beinhalten wohl auch die Rückkehr zu normalen Öffnungszeiten, damit können Geschäfte wieder bis 21:00 öffnen, im Rahmen der 72 Stunden pro Woche. Paul Pöttschacher, Sprecher Rewe International, dazu: "Wir freuen uns, dass ab 19. Mai wieder die regulären Öffnungszeiten gelten. Wir begrüßen diesen Schritt, insbesondere weil dadurch viele arbeitende Menschen wieder entspannt am Tagesrand einkaufen können."


Themen
Coronavirus
stats