Coronavirus: Frauen halten das System am Lauf...
 
Coronavirus

Frauen halten das System am Laufen

alan9187 - Pixabay
Who run the world? Girls!
Who run the world? Girls!

In Gesundheitsberufen sind beinahe zwei Drittel der Angestellten Frauen, im Lebensmittelhandel sind es 71 Prozent. Frauenministerin Susanne Raab sagt "Danke!"

Um unser System nicht nur in schwierigen Zeiten aufrecht zu erhalten, sind viele Österreicher beinahe rund um die Uhr im Einsatz. Frauenministerin Susanne Raab möchte insbesondere auf die Leistung der Frauen aufmerksam machen und verweist dabei auf die Zahlen: Im Lebensmittelhandel beträgt der Frauenanteil 71 Prozent, in Bäckereien 62 Prozent, in Apotheken und Drogerien 77 Prozent und in Trafiken mehr als 80 Prozent. Auch im Gesundheitsbereich ist der Großteil der Beschäftigten weiblich.

In Zeiten des Coronavirus sind viele dieser Jobs mit einem deutlich erhöhten Gefährdungspotenzial verbunden. Die Ministerin betont: "Alle Frauen, die im Supermarkt, in den Apotheken oder im Gesundheitsbereich tätig sind, haben durch den vermehrten Kontakt mit anderen eine erhöhte Gefahr, sich selbst anzustecken.“ Abschließend spricht Raab allen in Österreich lebenden Menschen, die das System aufrechterhalten, ihre Wertschätzung aus.
stats