Coronavirus: Rewe International will mit Mask...
 
Coronavirus

Rewe International will mit Maskenverkauf der Verschwendung vorbeugen

Rewe Group/Robert Harson
Die Rewe Group Österreich leistet einen Beitrag zur Soforthilfe und übergibt der Caritas und dem Roten Kreuz als Überbrückung je 40.000 MNS. Im Bild Rewe International Vorstand Marcel Haraszti (l.) und Klaus Schwertner, Geschäftsführer und Generalsekretär der Caritas.
Die Rewe Group Österreich leistet einen Beitrag zur Soforthilfe und übergibt der Caritas und dem Roten Kreuz als Überbrückung je 40.000 MNS. Im Bild Rewe International Vorstand Marcel Haraszti (l.) und Klaus Schwertner, Geschäftsführer und Generalsekretär der Caritas.

Nach der Gratisverteilung des "Erstausstattungs-Kontingent" hebt Rewe International ab 6. April einen Euro pro ausgegebenem Mund-Nasen-Schutz (NMS) ein.

Einweg-NMS ist zurzeit ein weltweit äußerst wertvolles und knappes Gut. "Uns gelingt es nur unter größten Anstrengungen den für unsere Kunden benötigten MNS mit Einzel-Bestellungen in aller Herren Länder und Transportflügen rund um den Globus zu beschaffen", erklärt Marcel Haraszti, Vorstand der Rewe International. Um eine unbedachte Verschwendung bestmöglich zu verhindern, wird der Mund-Nasen-Schutz ab 6. Arpil 2020 bei Billa, Merkur, Penny, Bipa und den teilnehmenden Adeg-Kaufleuten nicht mehr gratis ausgegeben, sondern in 3-Stück-Packungen zu je drei Euro verkauft. "Der Kostenbeitrag liegt unter unserem Selbstkostenpreis - wir verdienen daran selbstverständlich keinen Cent", betont Haraszti, der gleichzeitig darauf hinweist, dass der NMS nicht verpflichtend erworben werden muss, solange man seine eigene - auch selbst hergestellte Maske - zum Einkauf mitbringt.

Zudem berichtet Haraszti, dass sich zahlreiche Organisationen aus dem Pflegebereich auf der händeringenden Suche nach MNS-Artikeln für ihre Mitarbeiter an Rewe International gewandt haben. Um sie mit einer Soforthilfe zu unterstützen, übergab die Rewe Group Österreich je 40.000 MNS an das Rote Kreuz und die Caritas.
stats