Amazon: Das etwas andere Amazon
 
Amazon

Das etwas andere Amazon

-

Mit mehr als 300 Millionen Artikeln im Angebot sorgt der Online-Riese nicht nur wegen seiner Marktmacht und damit verbundenen Geschäftspraktiken für Schlagzeilen. Doch Amazon kann weitaus mehr.

Was viele nicht wissen ist, dass Amazon mit AmazonSmile im November 2016 ein Programm startete, mit dessen Hilfe man soziale Organisationen unterstützen kann, von denen mittlerweile bereitss 15.000 an dem Programm teilnehmen. Von jedem Einkauf werden 0,5 Prozent an eine dieser Organisationen abgeführt, wobei die Kunden es selbst in der Hand haben an welche. Alleine in Deutschland und Österreich wurde damit bereits über drei Millionen Euro überwiesen, weltweit sogar über 100 Millionen US Dollar.

Förderung von Jungunternehmerinnen
Eine gemeinsame Initiative von Verband deutscher Unternehmerinnen, Global Digital Woman, Brigitte Academy und Amazon bestärkt Jungunternehmerinnen ihre eigene Kreativität zu entfalten und dem eigenen Unternehmergeist zu folgen. Amazon coacht dabei die "Unternehmerinnen der Zukunft" und unterstützt mit "digital.engagiert" Projektideen zur Digitalisierung gemeinnütziger Arbeit. Die unternehmerische Parole dazu: "Einfach mal machen".

AmazonBusiness
Ebenfalls Ende 2016 wurde die B-to-B Plattform AnazonBusiness in Leben gerufen, an dem heute bereits mehr als die Hälfte der DAX-30-Unternehmen teilnehmen. Darüber hinaus 12 der 15 größten Universitäten und 11 der 15 größten Städte Deutschlands. AmazonBusiness bietet Zugang zu sämtlichen auf amazon.de erhältlichen Artikel, plus eine Reihe von Services, die auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden zugeschnitten sind - wie zum Beispiel Kauf auf Rechnung, Beschaffungsanalysen, Netto-Preise und der Business Prime Versand.

Amazon Web Services AWS
Wie so vieles, was klein begann, hat sich auch die amazon-Website seit ihrem Start Mitte der Neunziger Jahre vergrößert und ist dadurch naturgemäß komplexer geworden. So legte Amazon nicht nur bei den Kapazitäten zu, sondern sammelte immer mehr Erfahrungen und begann 2006 beides externen Kunden zur Verfügung zu stellen. Damit war AWS, Amazon Web Services, geboren. Seit 2015 ist AWS auch mit einer Niederlassung in Deutschland vertreten, welche auch für österreichische Anbieter zuständig ist. Somit bietet Amazon auch anderen Händlern Rechenleistung, Speicherdienste, Datenbanken, Services zum Bereitstellen von Inhalten und viele weitere Funktionen an.
stats