Manstein Verlag: Das steht im neuen HORIZONT:
 
Manstein Verlag

Das steht im neuen HORIZONT:

-

32 Seiten Dossier „Agentur-Report“ - 5 Seiten Im Fokus „Vorarlberg“ - Interview mit Markus Mair, Vorstand der Styria Media Group - Ein Blick hinter die Kulissen der HD-Austria-Kampagne - Tom Standage vom „Economist“ im Interview

Die wichtigsten Storys der HORIZONT-Ausgabe 20/2015, erschienen am 15. Mai 2015:

Coverstory:

  • Styria segelt hart am Wind - Vor wenigen Wochen bezog die Styria Media Group ihre neue Zentrale in Graz – HORIZONT sagte sich zum Lokalaugenschein samt Interview mit dem Chef an


Aktuell:

  • ATV und Epamedia - Dank der Kooperation werden crossmediale Kampagnen
    möglich

  • Erster Radiopreis - 27 Nominierte in neun Kategorien beim erstmals stattfindenden Radiopreis


Editorial:

  • Virtuell ist nicht genug - Menschen wollen echtes Leben


Unternehmen:

  • ,Pistole im Nacken‘ - Medien-Start-ups in einem ‚unternehmerfeindlichen Land‘


  • Bessere Markenerlebnisse - Felix Stöckle und Patrick Wurm von Prophet Berlin im Interview


  • Salzburg schlägt Wien - Stärkste Stadtmarke laut einer Untersuchung von Brandmeyer Markenberatung


  • Offline-Relaunch - Erste Bank nach ‚George‘ auch mit neuem Filialkonzept


Medien:

  • Neues Design, alte Vorwürfe - VORmagazin-Chef Thomas Landgraf über die NZZ.at-Kritik


  • Jedem seine Story - Markus Mair, Vorstand der Styria Media Group, kooperiert gerne, greift auch radikal ein und glaubt an die Zukunft der Tageszeitung


Agenturen:

  • Raus aus der Steinzeit - Ein Blick hinter die Kulissen der HD-Austria-Kampagne, kreiert von Springer & Jacoby


  • Promis wollen ,früh erkennen‘ - Bekannte Frauen unterstützen die Brustkrebs-Früherkennungs-Kampagne der Agentur Fessler


  • Mütter mit Message - Milupa-Marketingleiter Dieter Lutz und pjure-isobar-CEO
    Helmut Kosa zum Relaunch von Milumil


Trending Topics:

  • Der ‚Economist‘-Stratege - Tom Standage im Interview


Im Fokus „Vorarlberg“:

  • Höchst kreatives Ländle - Die vier Agenturen zurgams,
    Zeughaus, ikp Vorarlberg und Towa erlauben Einblicke


  • Dicht besetzter Medienmarkt - Russmedia dominiert den Medienmarkt in Vorarlberg. Ein relevanter Player ist darüber hinaus der ORF Vorarlberg, der mit einem modernen trimedialen Newsroom TV, Online und Radio bespielt


  • Frischer Wind im Westen - Nach der WK-Wahl übernahm Wolfgang Pendl von der Grünen Wirtschaft das Ruder von Martin Dechant (Vorarlberger Wirtschaft) als neuer Obmann der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation


  • Vorbilder aus dem Ländle - In diesem Jahr machten zwölf Agenturen und zwei Fotografen das Rennen um den Werbepreis AdWin


Dossier „Agentur-Report“:

  • Vermessene Annäherung - Werbeagenturen und ihre Marktanteile: HORIZONT präsentiert heimische Werbeagenturen und ihre Relevanz nach Mediengattungen


___________________________________________________

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe! Entweder heute im Postfach oder für Abonnenten auch als kostenloses E-Paper. Digitale Einzelausgaben erhalten Sie im Austria Kiosk.

Man kann den HORIZONT natürlich auch abonnieren - Genaue Infos zu den verfügbaren Abonnements gibt es hier.    
stats