ARGE Heumilch: Dem Käse eine Sprache geben
 
ARGE Heumilch

Dem Käse eine Sprache geben

ARGE Heumilch
Präsentierten die Heumilch-Käsesprache (v. l. n. r.): Andreas Geisler (Koordinator ARGE Heumilch), Dagmar Gross (Projektleiterin) und Karl Neuhofer (Obmann ARGE Heumilch) © ARGE Heumilch
Präsentierten die Heumilch-Käsesprache (v. l. n. r.): Andreas Geisler (Koordinator ARGE Heumilch), Dagmar Gross (Projektleiterin) und Karl Neuhofer (Obmann ARGE Heumilch) © ARGE Heumilch

Die ARGE Heumilch hat nun nach über einem Jahr akribischer Arbeit ein 124-seitiges Nachschlagewerk zur Käsespräche präsentiert.

Kernstück der Käsespräche ist die Etablierung der vier Aromagruppen "fruchtig-pflanzlich", "milchig-rahmig", "malzig-röstig" und "sonstiges". Das soll helfen, Käse im Verkauf oder Restaurant besser anbieten zu können.
Das Nachschlagewerk enthält u. a. 28 exemplarische Beschreibungen von Milch-, Butter- und Käsesorten, die eine Auswahl der Vielfalt an Heumilchprodukten darstellen. Verkostungsformulare stehen ebenfalls unter www.heumilch.at als Download bereit. Dort kann auch das Buch über die Käsesprache kostenlos bestellt werden.
stats