Jede Dose zählt: Der Aludose zweites Leben
 
Jede Dose zählt

Der Aludose zweites Leben

Jede Dose zählt
© Jede Dose zählt
© Jede Dose zählt

Die Recycling-Initiative „Jede Dose zählt“ startet – vorerst in Wien – mit einem komplett kostenlosen Recyclingprogramm für Unternehmen.

Bewusstsein für den wertvollen Rohstoff Aluminium zu schaffen und auf die Wichtigkeit einer getrennten Sammlung von Wertstoffen hinzuweisen stellt das erklärte Ziel der Initiative „Jede Dose zählt“ dar, die in insgesamt 14 europäischen Ländern aktiv ist. Damit leistet das Programm auch einen Beitrag zu den „Sustainable Development Goals“ der Vereinten Nationen sowie dem „Circular Economy Package“ der Europäischen Union.

Bei diesem Recyclingprogramm machen namhafte Firmen mit, und sie alle geben Getränkedosen ab sofort eine zweite Chance: Denn Aluminiumdosen sind nahezu unendlich oft und ohne Qualitätsverlust wiederverwertbar. Abgeholt werden die Dosen von der Altstoff Recycling Austria (ARA), die die Initiative bereits seit längerem unterstützt.Richtiges Sammeln schont aber nicht nur die Umwelt, sondern spart auch Energie. Bei der Aluminium-Getränkedose sind das im Vergleich zur Neuproduktion ganze 95 Prozent. Bisher hat sich „Jede Dose zählt“ vor allem an Jugendliche gerichtet und ist bei Musik- und Sportevents in ganz Österreich unterwegs.

Nun hilft die Initiative auch Unternehmen auf ihrem Weg zum Recyclingchampion – nach dem Start in Wien soll das Business-Programm mittelfristig in ganz Österreich implementiert werden.Eine bunte Mischung aus Wiener Unternehmen nimmt am „Jede Dose zählt“- Unternehmensprogramm teil: Henkel CEE, Hafen Wien, OMV, Dr. Richard, Simacek Facility Management Group, Pagro Diskont, Saubermacher, Confiserie Heindl, CRIF, Ammersin/BeerLovers, Segelclub Albertus Magnus Schule, Arrow ECS Internet Security AG, CSS Computer-Systems-Support GmbH, Content Garden und warda network. Die Teilnehmer werden auf der Website sowie in den Social-Media-Kanälen von „Jede Dose zählt“ vorgestellt. Unternehmen, die mitmachen wollen, können sich via „Jede Dose zählt“-Website anmelden: https://www.jededosezaehlt.at/unternehmen
stats