Rewe International: Der Merkur-Sinnesturm
 
Rewe International

Der Merkur-Sinnesturm

Merkur Warenhandels AG
Der neue Merkur-Sinnesturm in Betrieb © Merkur Warenhandels AG
Der neue Merkur-Sinnesturm in Betrieb © Merkur Warenhandels AG

Ab sofort können Kinder ihre fünf Sinne bei Merkur auf den Prüfstand stellen. Ein bunter Sinnesturm lädt kleine Marktforscher in allen Märkten ein, verschiedene Rätsel spielerisch mit ihren Sinnen zu entdecken.

Dieses Spiel hat Merkur im Rahmen seines „Marktforscher“-Programms entwickelt, um den Einkauf im Supermarkt für die Kinder, eben die Marktforscher, zu einem gleichermaßen sinnlichen wie lehrreichen Erlebnis zu machen. Tasten, Riechen, Hören, Schmecken und Sehen spielen bei der Gesundheitsbildung von Kindern eine wichtige Rolle, denn unsere Sinne tragen viel zu einer gesunden Ernährung und einem besseren Verständnis von Lebensmitteln bei – was etwa nicht gut riecht, mag man ja auch nicht essen.

Merkur-Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer erklärt: „Es ist uns ein großes Anliegen, Kinder so früh wie möglich über gesunde Ernährung und die verschiedenen Lebensmittel zu informieren – und das auf eine spielerische Art und Weise. Der neue Sinnesturm in allen Merkur-Märkten österreichweit lädt daher zum spielerischen Entdecken von Düften, Geräuschen und lustigen Rätseln ein.“ Der bunte Sinnesturm mit seinen vier Boxen animiert Kinder zu interaktivem Entdecken: Ein kleines Sinnesheft inklusive Bleistift ist direkt am Turm angebracht und stellt die Marktforscher vor Aufgaben, die ihre Sinne beanspruchen. Die jeweiligen am Turm angebrachten Boxen mit Aufschriften wie „Zieh den Hebel und schnupper mal!“ oder „Drück den Knopf und hör zu!“ verhelfen zur Lösung einzelner Rätsel. Den Geschmackssinn testen Kinder in der Feinkostabteilung, wo Mitarbeiter Verkostungsproben aus der „Schmecken“-Station austeilen.
stats