BonbonBall 2011: Der Wiener BonbonBall geht h...
 
BonbonBall 2011

Der Wiener BonbonBall geht heuer zum 62. Mal über die Bühne

-
Miss Bonbon & Mister SunRice 2010 mit Veranstalter Heinz Alphonsus.jpg (c) Alphonsus & Partner
Miss Bonbon & Mister SunRice 2010 mit Veranstalter Heinz Alphonsus.jpg (c) Alphonsus & Partner

Heuer findet der Wiener BonbonBall - das Pflichtevent für Fans von Süßigkeiten aller Art - am 4. März 2011 im Wiener Konzerthaus statt. Traditionelle Highlights des Balls sind wie gewohnt die Wahlen zur Miss Bonbon und zum Mr. Sun Rice. Moderiert wird das süßeste Ballevent des Jahres von Dominic Heinzl.

Wer Süßigkeiten liebt, sollte auch heuer wieder keinesfalls den Wiener BonbonBall versäumen, der dieses Jahr bereits zum 62. Mal im Wiener Konzerthaus über die Bühne geht und unter dem Ehrenschutz von LH Dr. Michael Häupl sowie WKW Präsidentin KommR. Brigitte Jank steht.

Miss Bonbon und Mr. Sun Rice
Nicht mehr wezudenkende Highlights des Balls sind die Wahlen zur Miss Bonbon und zum Mr. Sun Rice. Bis zu 160 Mädchen können an der beliebtesten Miss Wahl Österreichs teilnehmen; zehn von ihnen rittern dann in der Endauswahl um die Gunst der prominenten Jury unter der Leitung von "Ballvater" Heinz Alphonsus, die die Miss Bonbon 2011 um Mitternacht kürt. Diese wird dann mit Manner Schnitten aufgewogen, die wiederum für einen wohltätigen Zweck gespendet werden.
Um der Miss Bonbon einen Mr. Sun Rice zur Seite stellen zu können, ruft Radio Arabella gemeinsam mit Rübezahl Schokoladen Kandidaten ab 16 Jahren zur Teilnahme an der Wahl auf. Dazu muss lediglich ein Foto samt Kurztext an den Sender geschickt werden (promotion@radioarabella.com), das den Radio Arabella Hörern dann als Grundlage zur Entscheidung bezüglich der sechs süßesten Burschen dient. Diese sechs stellen sich dann ebenfalls der Promi Jury, die mit Unterstützung der Ballgäste am Abend den Mr. Sun Rice wählt.

Unterhaltung ist garantiert
Darüberhinaus sorgt das Vienna Ballroom Orchestra unter der Leitung von Gerald Seilinger sowie das Original Bonbon Walzer Orchester für beste Tanzmusik, ebenso wie Starsänger Eddie Cole,Stimmwunder Wolf Frank und Gesangstalent Missy May. Für Discofieber sorgt die Radio Arabella Disco, DJ Doblhoff feat. "De Zamagna-Live", Nightline Band und die kubanische Kultband Habana Son Club.
Und wenn beim Tanzen Make-up oder Frisur in Mitleidenschaft gezogen worden sind, steht das Nivea Styling Corner mit Rat und Tat zur Seite.

Außerdem wartet auf alle Ballgäste das offizielle BonbonBall Getränk Aperol Spritz, 1.000 süße Überraschungen sowie 3.750 Tombolapreise.


BonbonBall 2011-Facts:

Karten:

Karten für den 62. BonbonBall am 4. März 2011 können via Online-Shop gekauft oder unter 01/214 35 02-18 reserviert und im BonbonBall-Büro in der Hollandstraße 7, 1020 Wien, von Montag bis Freitag, 10 - 17.30 Uhr, abgeholt werden.
Außerdem sind die Karten an der Konzerthaus Tageskassa erhältlich.

Preise:

Eintrittskarte: € 76,-
Ermäßigte Karte: € 39,- (für Schüler, Studenten, Zivil- und Grundwehrdiener)

Tischreservierungen werden gerne unter 01 / 214 35 02-18 entgegengenommen!

Einlass:
20 Uhr
Eröffnung: 21 Uhr
Kleidung: Damen langes Ballkleid; Herren: Smoking, Frack oder schwarzer Anzug

Weitere Infos gibt es unter www.bonbonball.at



-
stats