Interbrand: Die 100 wertvollsten Marken 2016
 
Interbrand

Die 100 wertvollsten Marken 2016

obs/Interbrand
Die Top 10 Brands der 100 wertvollsten Marken 2016 © obs/Interbrand
Die Top 10 Brands der 100 wertvollsten Marken 2016 © obs/Interbrand

Im 17. Jahr von Interbrands Best Global Brands schafft Mercedes-Benz erneut den Sprung in die Top 10. Unangefochten auf den Rängen eins bis drei bleiben Apple, Google und Coca-Cola.

Apples Markenwert steigt zwar weniger rasant an als in den Jahren zuvor, aber mit 178,12 Milliarden US-Dollar ist der Technologieriese nach wie vor mit großem Abstand die wertvollste Marke der Welt. Überhaupt ist auffällig, dass sich in den Top 100 sehr viele Technik-Unternehmen tummeln, und der Boom der Autobranche zeigt sich in den Zuwächsen der Autofirmen: Toyota auf Platz fünf, Mercedes wieder in den Top Ten, Audi +14 Prozent, BMW +12 Prozent, auch Tesla ist nun im Ranking vertreten.

Amazon und Facebook

Mit Coca-Cola steht ein Nahrungsmittelkonzern am Stockerl, und mit Amazon auf Platz acht der erste Handelsriese. Die Marke mit dem höchsten Wachstum ist in diesem Jahr Facebook. Mit einer enormen Steigerung des Markenwertes von 48 Prozent prescht das Unternehmen auf Rang 15 vor. Mark Zuckerbergs Social-Media-Marke ist damit die Top Growing Brand des Best Global Brands Rankings 2016. Zweitwachstumsstärkste Marke ist das bereits erwähnte Amazon. Mit einem Plus von 33 Prozent und einem Markenwert von 50,34 Milliarden US-Dollar rückt der Online-Dienstleister auf Rang acht vor.

The Anatomy of Growth

Der diesjährige Best Global Brands Report beweise laut Interbrand „The Anatomy of Growth“ (so lautet auch sein Titel): Die 100 wertvollsten Marken im Ranking von 2016 zeigten deutlicher denn je, dass ein großes Wachstum der Marke auch für ein großes Wachstum bei den Unternehmen sorgt: „Marken helfen Unternehmen dabei, zu wachsen“, sagt Nina Oswald, Managing Director Interbrand Germany. „Erfolgreiche Marken blicken nach innen und nach außen, expandieren in neue Märkte und schaffen bessere Markenerlebnisse - sie haben die ,Anatomie des Wachstums‘ verstanden. Diese ist komplex, nuanciert und vor allem sehr individuell. Denn für jede Marke bedeutet Wachstum etwas anderes, jede Marke und die damit verbundene Geschichte sind einzigartig. Die weltweit erfolgreichsten Marken, die es in Interbrands Best Global Brands Ranking schaffen, reagieren nicht nur auf Wandel, sie treiben ihn voran.“ (Hier ist der Link zum Report.)

Methode

Interbrands 17. Best Global Brands Report untersucht, wie Marken dabei helfen, zum gesamten Unternehmenswachstum beizutragen – von der Erfüllung der Konsumentenerwartungen bis hin zu ihrem Beitrag zum Wachstum des ökonomischen Werts. Diese Methode ist die erste erfolgreich nach ISO 10668:2010 zertifizierte Methodik, eine internationale Norm, die die Grundanforderungen an die Verfahren und Methoden zur Bestimmung des monetären Wertes einer Marke festlegt. Die Analyse erfolgt aufgrund von drei prinzipiellen Aspekten: die finanzielle Performance der gebrandeten Produkte oder Dienstleistungen; die Rolle, die die Marke im Kaufentscheidungsprozess spielt; die Stärke der Marke, die ein Preis-Premium ermöglicht und die zukünftig zu erwartenden Erträge für das Unternehmen sichert.
stats