Hofer: Die Flurreinigung geht weiter
 
Hofer

Die Flurreinigung geht weiter

Hofer
Das Engagement war groß bei der Hofer-Flurreinigungsaktion in Oberösterreich © Hofer
Das Engagement war groß bei der Hofer-Flurreinigungsaktion in Oberösterreich © Hofer

Im Rahmen von „Projekt 2020“ waren insgesamt 89 Hofer-Mitarbeiter in Oberösterreich auf Putzmission.

Mitarbeiter der Hofer-Filialen in Linz, Gallneukirchen und Unterweitersdorf haben kürzlich von der Pleschinger Straße in Linz ausgehend entlang der Donau, in Gallneukirchen entlang der Gusen und in Unterweitersdorf rund um die Filialen aufgeräumt, den achtlos weggeworfenem Müll und Unrat beseitigt. Am Ende des Tages waren es 36 gut gefüllte Müllsäcke, die dann sachgemäß entsorgt wurden. Insgesamt hat man im Rahmen dieser Flurreinigungsaktion 1.440 Liter Müll gesammelt. „Diese Aktion ist eine tolle Möglichkeit, sich gemeinsam mit den Kollegen für die Umwelt einzusetzen“, sagt Teilnehmer Kristian Tichler. „Dabei kommt auch der Spaß nicht zu kurz“, so der Mitarbeiter der Hofer-Filiale Gallneukirchen weiter. Die Mitarbeiter werden bei ihrem Engagement von Hofer nicht nur mit Speis und Trank versorgt, die Teilnahme an der bereits traditionellen Flurreinigungsaktion wird darüber hinaus als Arbeitszeit angerechnet. Gemeinsam Gutes tun ist ein wesentlicher Punkt der Initiative „Projekt 2020“, weshalb auch das freiwillige Engagement der Mitarbeiter für den Umweltschutz bereits seit 2015 gefördert wird. So haben sich inzwischen bereits mehr als 1.000 Hofer-Helfer bei über 120 Flurreinigungen engagiert.
stats