Rewe International: Die Hochzeit als Geschenk
 
Rewe International

Die Hochzeit als Geschenk

Bipa Parfümerien GmbH
2019 ist das Jahr der Gleichberechtigung. Bipa möchte das feiern und schenkt einem Paar eine traumhafte Hochzeit © Bipa Parfümerien GmbH
2019 ist das Jahr der Gleichberechtigung. Bipa möchte das feiern und schenkt einem Paar eine traumhafte Hochzeit © Bipa Parfümerien GmbH

Bipa verschenkt anlässlich des Jahres der Gleichberechtigung eine Traumhochzeit und sucht ein Paar, das sich das traut.

2019 ist das Jahr der Gleichberechtigung, und das nimmt die Parfümeriekette Bipa zum Anlass, um einem Paar eine Traumhochzeit zu schenken. Man sucht Menschen in Beziehungen aller Art – egal ob hetero- oder homosexuell, egal welcher Herkunft, egal wie alt oder auf welche Art und Weise vielfältig. Gesucht wird eine Antwort auf die Frage: „Was macht Ihre Beziehung besonders?“

Unter den Hashtags #mybigbipawedding und #liebefüralle wird diese Aktion in Social Media beworben, interessierte Paare können sich noch bis zum 26. Februar, 12 Uhr Mittag bewerben. Das geht so: Die Interessenten machen ein Foto oder Video von sich und ihrem Partner und erklären, was sie als Paar so besonders macht. Der Beitrag muss anschließend öffentlich auf der Bipa-Facebook-Seite gepostet und mit dem Hashtag #mybigbipawedding verlinkt werden. Aus den besten Einsendungen wählt eine Jury drei Paare aus, die dann in kurzen Videos vorgestellt werden. Danach bestimmt die Facebook-Community mit ihren Likes, Shares und Kommentaren, wer gewinnt. Diese Votingphase dauert von 14. März bis 31. März 2019. Infos gibt’s hier.

Die „my big Bipa Wedding“ findet am 20. Juli 2019 in der Eventlocation Ansitz Wartenfels in Salzburg statt. Neben einem Catering von Gli Quattri warten auf das Hochzeitspaar die professionelle Hochzeitsplanerin Verena Kindermann, eine Trauungszeremonie durch eine freie Trauungsrednerin, Blumenarrangements und Dekoration, ein Sweet Table, ein Hochzeitfotograf und Videograf, ein Musikkonzept inkl. DJ, individuelle Drucksorten, ein professionelles Brautstyling von Bipa, ein eigener Bipa-Styling-Corner auf der Hochzeit und Goodie Bags für die Gäste. Insgesamt hat der Gewinn einen Wert von 55.000 Euro.

Christian Gosch, Geschäftsführer Kreation bei Serviceplan Austria sagt: „Wenn wir einer Marke dabei helfen können, zwei Menschen mit egal welcher sexuellen Orientierung bis an ihr Lebensende glücklich zu machen, dann macht mich das wahnsinnig stolz. Und zwar nicht nur auf die Arbeit unseres Teams, sondern vor allem auch auf den Mut und die Bereitschaft unseres Auftraggebers Bipa, solche Ideen auch voller Leidenschaft anzunehmen, voranzutreiben und umzusetzen.“

Zuständig für die Kreation ist die Agentur Serviceplan Austria:
GF Kreation: Christian Gosch
CD: Stefan Kopinits
Copywriters: Susanne Lenhardt, Markus Klar
AD: Julia Schneller, Sebastian Struppler
Grafikdesign: Christine Mlnarsky
Account Director: Katharina Kaiser
Account Manager: Barbara-Caroline Hamza
Filmproduktion/Regie: Zwupp

stats