ProWein 2019: Die ProWein World fährt nach In...
 
ProWein 2019

Die ProWein World fährt nach Indien

-

Die ProWein Education Campaign geht an den Start: ein Wein-Seminarprogramm wird die 1. Food & Hotel India in Mumbai bereichern.

Mit der ProWine China (Shanghai) und der ProWine Asia (Hong Kong und Singapur) ist die ProWein World in der Asien-Pazifik-Region – dem am schnellsten wachsenden Markt für Weinkonsum – schon seit Jahren eine feste Größe. Jetzt zeigt die weltweit größte Fachmesse für Weine und Spirituosen auch in Indien auf: Auf der Food & Hotel India (FHI), die vom 5. bis 7. September 2018 zum ersten Mal in Mumbai im 5-Sterne-Luxushotel Sahara Star Hotel stattfindet, bereichert die ProWein Education Campaign das Messe-Angebot um das Segment Wein-Know-how.

Das vinophile Seminarprogramm bietet während der 3-tägigen Messe jeweils eineinhalbstündige Verkostungen, Workshops, Diskussionsforen und Präsentationen rund um das Themenspektrum Sensorik, Aromatik oder Wein & Kulinarik. So wird etwa Jude Mullins, International Director des WSET (Wine & Spirit Education Trust), erläutern, wie professionelle Verkostungen zu organisieren sind. Cognac und seine Stilfaktoren stehen im Fokus der Präsentation von Jack Lun, Associate Director der Moët Hennessy Akademie. Um die perfekte Weinkarte geht es bei einem Vortrag, und schließlich kommt auch der Themenkomplex Personalwesen im HORECA-Gewerbe nicht zu kurz: Eine Podiumsdiskussion hinterfragt, wie das Personal zu motivieren und weiterzubilden ist. Es wird auch eine Blindverkostung von indischen und internationalen Weinen geben– organisiert von All Things Nice, einer der führenden Marketing- und Beratungs-Agenturen für Wein und Spirituosen in Indien und ebenso wie WSET Projektpartner der ProWein.
stats