Norma: Diskonter eröffnet 20. Filiale in Öste...
 
Norma

Diskonter eröffnet 20. Filiale in Österreich

Norma
© Norma
© Norma

Am 17.11.2014 eröffnet der bayrische Lebensmittel-Diskonter Norma in Gaspoltshofen im Bezirk Grieskirchen (OÖ) seine 20. Filiale in Österreich.

Der neue Markt ist direkt am Kreisverkehr in Gaspoltshofen gelegen, punktet mit einem großen Kundenparkplatz sowie einem freundlichen Eingangsbereich und zählt mit 1.000 Quadratmetern Verkaufsfläche hierzulande zu den größten Standorten. Gemäß dem Norma Konzept "Hohe Qualität zum kleinen Preis" finden die Kunden hier eine große Auswahl an Food- und Non Food-Produkten, die häufig von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft und der Stiftung Warentest mit Bestnoten ausgezeichnet werden. Viele Waren tragen darüber hinaus das Öko-Test- oder Konsument-Prüfsiegel.

Frische im Fokus
Großen Wert legt das Unternehmen bei seinen Lebensmitteln auf Frische und - u.a. bei Frischfleisch und Frischgeflügel - auf die Zusammenarbeit mit österreichischen Lieferanten. Laufend erhältlich sind frisches Gebäck aus dem Backofen sowie täglich frisches Obst und Gemüse aus der Alpenrepublik.

Für jeden was dabei
Im Non Food-Sortiment überrascht Norma mit praktischen Dingen für Haushalt und Familie, Textilien für Groß und Klein, Elektrogeräten, Einrichtungs- und Sportartikeln, Pflanzen und vielem mehr. Vor allem Heimwerker kommen mit dem angebotenen Werkzeug voll auf ihre Kosten, das sonst oft wesentlich teurer nur im Baumarkt erhältlich ist.

Attraktives Rahmenprogramm zur Eröffnung
Die neue Filiale hat von Montag bis Freitag von 7.00 bis 19.00 Uhr und am Samstag von 7.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Auf die Kunden wartet anlässlich der Eröffnung am 17.11.2014 ein spannendes Rahmenprogramm, das vom Sektempfang über Live-Moderation von Welle 1 mit Glücksrad und tollen Preisen, Gratis Popcorn, Kaffee und Kuchen bis hin zu Gratis Kinderschminken, dem Besuch des Haribo-Bärs, einer Rose als Dankeschön und einem großen Feuerwerk um 19.00 Uhr viel zu bieten hat.

Über Norma
Norma zählt seit vielen Jahren zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Handels-Unternehmen im Lebensmitteldiskont und ist bekannt für niedrige Preise bei höchster Qualität. Das Unternehmen aus Bayern verfügt über ein Netz von mehr als 1.400 Filialen, das sich bisher über Deutschland, Frankreich, Tschechien und seit 2005 auch über Österreich erstreckt. All diese Filialen werden von insgesamt 16 Niederlassungen verwaltet und beliefert. Die Expansionspolitik in Österreich folgt dem Leitbild des sicheren Wachstums mit entsprechenden Ergebnismöglichkeiten.
Bisher kann man sich auf dem österreichischen Markt sehr gut behaupten: Norma hat im ersten Halbjahr 2014 erneut ein deutliches Umsatzplus erzielt. Zwar liegt man gemessen an der Filialanzahl noch immer weit hinter anderen Diskontern, doch aufgrund der günstigen Kostenstruktur und des speziellen Sortiments kann sich Norma gegen andere durchsetzen. Man will mit Aktionsartikeln in Nischen punkten, die andere Wettbewerber nicht im Angebot haben.

Quelle: Unternehmensangaben



stats