Norma: Diskonter Norma wird 50 Jahre alt
 
Norma
© Norma
© Norma

Im Jahr 1964 hat Norma seine erste Filiale in Nürnberg eröffnet. Heute ist das Unternehmen, das aus einer kleinen, im Jahr 1921 gegründeten Fürther Ladenkette namens "Georg Roth" entstanden ist, mit über 1.450 Filialen in Deutschland, Frankreich, Tschechien und Österreich aktiv.

Manfred Georg Roth eröffnete 1964 die erste Norma-Filiale in Nürnberg (Dtl.). Im Jahr 2012 wurde der Diskonter zur Fortführung seines Lebenswerkes in eine Stiftung überführt. In Summe schreibt das Unternehmen bereits seit fünf Jahrzehnten Erfolgsgeschichte und betreibt derzeit 1.450 Filialen in Deutschland, Frankreich, Tschechien und Österreich. Oberste Prämisse des fränkischen Diskonters ist auch in Zukunft kontinuierlich weiter zu wachsen.

Umfangreiches Portfolio
Dabei setzt Norma auf ein vielfältiges Food-Sortiment bestehend aus Eigenmarken und Markenartikeln, das darüber hinaus um wöchentlich wechselnde Non Food-Angebote mit saisonalen Trendartikeln zu den Themen Haushalt, Familie, Freizeit und Technik ergänzt wird. Großen Wert gelegt wird dabei dem Unternehmensmotto "Hohe Qualität zum Niedrigpreis" sowie dem Anspruch "Mehr fürs Geld" entsprechend auf höchste Qualitätsstandards, die regelmäßig und streng kontrolliert werden.

Rabatt-Aktionen zum Jubiläum
Die 50-jährige Erfolgsgechichte feiert der Diskonter den ganzen August über mit Rabatt-Aktionen und Gewinnspielen, um sich bei seinen Kunden für deren Treue zu bedanken. 

stats