dm drogerie markt: dm belegt Platz 1 in inter...
 
dm drogerie markt

dm belegt Platz 1 in internationaler Nielsen-Studie

Im aktuellen "Store-Equity-Index" von Nielsen geht dm drogerie markt erneut als als stärkste Ladenmarke unter allen Marktteilnehmern im österreichischen Lebensmittel- und Drogeriefachhandel hervor.

Mit einem Index von 4,1 hat die Drogeriemarktkette ihr Rekordergebnis aus dem Vorjahr noch einmal um 0,2 Punkte verbessert. dm-Geschäftsführer Harald Bauer ist begeistert über die Auszeichnung von dm als Lieblingsdrogerie der Österreicher: "Es freut uns sehr, dass wir mit unserem Konzept eine derart breite Zustimmung gewinnen können und auf dem sehr hohen Niveau des Vorjahres noch einmal stark zulegen konnten."
In der Nielsen-Konsumentenstudie zur Handelslandschaft in Österreich und Europa wurden insgesamt 615 Personen befragt. Dabei zeigte sich deutlich, dass dm im Vergleich zum direkten Mitbewerb insbesondere für sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, die Warenverfügbarkeit und -präsentation, die Einkaufsatmosphäre, das sehr gute Service der Mitarbeiter, die moderne Ladeneineinrichtung und die Erreichbarkeit geschätzt wird.

Freude über Superbrands-Zertifikat
Darüber hinaus kann sich der Drogeriefilialist mit dem "Superbrands-Zertfikat"über eine weitere Auszeichnung als "beliebteste Drogeriemarke Österreichs" freuen. Das Marktforschungsinstitut GfK hat hierfür die Verbraucher nach ihren Lieblingsmarken befragt, aus denen dann in Folge von einem unabhängigen Expertengremium im Superbrands Council die "Superbrands" gewählt wurden.
stats