dm drogeriemarkt: dm belohnt umweltbewusste K...
 
dm drogeriemarkt

dm belohnt umweltbewusste Kunden

dm/Neumayr
Mehrweg statt Einweg – dm drogerie markt belohnt umweltbewusste Kunden, die auf ein Plastiksackerl verzichten. © dm/Neumayr
Mehrweg statt Einweg – dm drogerie markt belohnt umweltbewusste Kunden, die auf ein Plastiksackerl verzichten. © dm/Neumayr

Kunden finden bei dm mehrere umweltbewusste Sackerl-Varianten, wie das Einwegsackerl aus Recycling-Material, Papiersäcke, Mehrwegtaschen bis hin zur ersten Pfandtasche aus Baumwolle, die bei Verschmutzung oder Beschädigung jederzeit gegen eine Neue umgetauscht werden kann.

Neu ist, dass ab 1. Februar alle Kunden, die auf ein (gratis) Einwegsackerl verzichten, mit zehn gutgeschriebenen Ökopunkten auf das "active beauty"-Punktekonto belohnt werden.

"Die bisherigen Erfolge der dm Baumwollpfandtasche haben uns gezeigt, dass die Kunden durchaus offen sind für ökologische Alternativen", freut sich Harald Bauer aus der dm Geschäftsleitung. Mit „10 Ökopunkte für die Umwelt" sollen die Kunden in einem ersten Schritt für einen Verzicht auf Plastiksackerl belohnt werden. "Ziel der Aktion ist es, den Kunden Schritt für Schritt unser attraktives Mehr-wegangebot näher zu bringen", sagt Bauer. "Damit wollen wir mehr Bewusstsein für einen sorgfältigen Umgang mit den Ressourcen unserer Erde schaffen."
stats