dm drogerie markt: Umweltneutrale Range bei d...
 
dm drogerie markt

Umweltneutrale Range bei dm

dm
Mit Pro Climate bietet dm drogerie markt eine Produktrange, die mit der TU Berlin zusammen entwickelt wurde.
Mit Pro Climate bietet dm drogerie markt eine Produktrange, die mit der TU Berlin zusammen entwickelt wurde.

Mit "Pro Cilmate" bietet dm drogerie markt dreizehn Produkte, die nachhaltig produziert wurden und deren Entsorgung so umweltschonend wie möglich ist.

Zusammen mit der TU Berlin hat der Drogist die neue Produktrange entwickelt, in deren Mittelpunkt nicht nur die Klimaneutralität, sondern auch die Umweltneutralität stand. Die Produkte werden mit einer möglichst guten Ökobilanz hergestellt. Verbleibende, nicht vermeidbare Umweltauswirkungen werden in fünf Umweltkategorien durch Renaturierungsprojekte kompensiert. Zum Auftakt der neuen Range gibt es Produkte der Kategorien Toilettenpapier, Damenhygiene, Shampoo und Duschgel, Körper- und Gesichtspflege sowie Spül- und Waschmittel.

dm-Geschäftsführer Harald Bauer ist stolz auf Pro Climate: "Den größten Gestaltungsspielraum haben wir bei unseren eigenen dm Marken und hier ist es uns gelungen, nach einer bereits größeren Anzahl klimaneutraler Produkte eine ganze Produktlinie zu entwickeln, die darüber hinaus umweltneutral ist." Dem fügt dm-Geschäftsführerin Kerstin Erbe hinzu: "Verbleibende, nicht vermeidbare Umweltauswirkungen aus der Produktion und Entsorgung der Produkte kompensieren wir in gleich fünf Umweltkategorien: Klimawandel, Eutrophierung, Versauerung, Sommersmog und Ozonabbau. Durch Renaturierungsprojekte leisten wir einen Beitrag zur Wiederherstellung der ökologischen Balance. So werden unsere Produkte umweltneutral und tragen aktiv zum Umweltschutz bei."

Um nicht vermeidbare Umweltauswirkungen in Produktion und Entsorgung verursachungsgerecht zu kompensieren, werden pro hergestelltem Produkt in den fünf Kategorien die anfallenden Umweltkosten berechnet. Den errechneten Beitrag investiert dm in mehrere Flächen in Deutschland, die durch Industrie- oder Bergbauwirtschaft beeinträchtigt wurden.

stats