dm drogerie markt: dm wird Mitglied der WWF C...
 
dm drogerie markt

dm wird Mitglied der WWF Climate Group

-

dm drogerie markt ist ab sofort Mitglied der WWF Climate Group und verpflichtet sich im Zuge dessen dazu, den CO2-Ausstoß in den nächsten drei Jahren um mindestens 15 Prozent zu reduzieren.

Gelingen soll das auf der einen Seite mit unternehmensweit umgesetzten Maßnahmen wie beispielsweise dem Umstieg auf 100-prozentigen Ökostrom aus erneuerbaren Quellen sowie der Umstellung auf einen umweltfreundlichen Fuhrpark und auf der anderen Seite mit der Unterstützung jedes einzelnen Mitarbeiters, wie Mag. Martin Engelmann, Vorsitzender der dm Geschäftsführung, konkretisiert: "Zusätzlich ist es uns aber sehr wichtig, zuallererst bei unseren Mitarbeitern und dann auch bei unseren Kunden einen Prozess auszulösen und am Ende durch viele kleine Einzelmaßnahmen als ,dm Gemeinschaft’ einen großen, sichtbaren Beitrag zu leisten." Dass das funktioniert, davon ist Engelmann überzeugt: "Bereits heute werden dm typische Schwerpunkte wie Naturkosmetik, biologische Ernährung oder ökologische Reiniger von unseren Kunden überproportional nachgefragt."

Strategieteam gegründet
Ein Strategieteam für ökologische Nachhaltigkeit, dessen Mitglieder aus allen Unternehmensbereichen von dm Österreich kommen, kümmert sich um die Koordination und die Begleitung aller Maßnahmen und erstellt jährlich konkrete Pläne. Im Kopf der Verantwortlichen schwirren aktuell Ideen zu neuen Beleuchtungskonzepten für die Filialen, Energiesparhandbücher für die Mitarbeiter oder nachhaltige Einkaufstipps für die Kunden herum.



-
stats