Douglas: Douglas übernimmt parfumdreams
 
Peter Adamik/Douglas
Tina Mueller (Douglas) und Kai Renchen (parfumdreams) gehen künftig gemeinsame Wege.© Peter Adamik/Douglas
Tina Mueller (Douglas) und Kai Renchen (parfumdreams) gehen künftig gemeinsame Wege.© Peter Adamik/Douglas

Douglas erwirbt vorbehaltlich der kartellrechtlichen Freigabe die Mehrheit an der Parfümerie Akzente mit dem erfolgreichen Online-Shop parfumdreams von der Eigentümerfamilie Renchen und setzt zukünftig auf eine Zwei-Marken-Strategie. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der Beautyhändler Douglas hat vor Kurzem eine Vereinbarung zur Übernahme der Parfümerie Akzente unterzeichnet. Das im Jahr 2004 gegründete Unternehmen hat 2017 mit 450 Mitarbeitern einen Netto-Umsatz von rund 75 Millionen Euro erwirtschaftet und verfügt über 28 stationäre Filialen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Schleswig-Holstein sowie über den Online-Shop parfumdreams.

Stärkung des E-Commerce-Geschäfts
Mit diesem ist man neben Deutschland in zehn weiteren europäischen Ländern aktiv, darunter in den Niederlanden, Belgien, Italien, Spanien und Frankreich. parfumdreams soll künftig unter dem bekannten Markennamen weitergeführt werden und das deutsche und europäische E-Commerce-Geschäft von Douglas stärken. parfumdreams-Gründer und -Geschäftsführer Kai Renchen rückt in das Top-Management-Team von Douglas auf. "Mit der Übernahme des Online-Pioniers parfumdreams schärfen wir unseren E-Commerce-Fokus, treiben die Digitalisierung unserer Marke weiter voran und stärken so unsere Positionals eine der ersten Adressen für Beauty und Kosmetik in Europa. Der Beauty-Markt in Europa wächst – insbesondere online. Als eine der führendenE-Commerce-Plattformen wollen wir dieses Wachstum aktiv mitgestalten. Die geplante Transaktion ist damit ein wichtiger Schritt bei der Modernisierung von Douglas im Zuge unserer Zukunftsstrategie #FORWARDBEAUTY", sagt Tina Müller, CEO von Douglas. Auch Kai Renchen, Geschäftsführer von parfumdreams, freut sich über die Zusammenarbeit: "Mit Douglas haben wir den idealen Partnerfür unser Unternehmen gefunden. Unter dem Dach eines der führenden Beauty-Händler in Europa wird parfumdreams seine E-Commerce-Kompetenzen und seine einzigartige Service-Orientierung noch breiter ausspielen können. Durch unser umfangreiches Angebot aus zahlreichen großen, aber auch vielen kleinen Marken sind wir so erfolgreich geworden und werden diesen Weg weitergehen. Gemeinsam mit Douglas schreiben wir die Erfolgsgeschichte von parfumdreams fort und werden unser Wachstum noch einmal beschleunigen."

stats