DPD Austria: DPD erweitert Zustellservice
 
DPD Austria

DPD erweitert Zustellservice

DPD Austria
DPD stellt nach Wunsch auch samstags zu. © DPD Austria
DPD stellt nach Wunsch auch samstags zu. © DPD Austria

Der private Zustelldienst DPD verbessert seinen Lieferservice. Zustellung zum Wunschtermin, auch am Samstag, ist künftig möglich.

Österreichs führender privater Paketdienst DPD Austria bietet seinen Kunden seit Anfang November mehr Service: Auf Wunsch können Pakete nach Umverfügung auch am Samstag zugestellt werden. Die Samstagzustellung wird über den DPD Paket Navigator (www.paketnavigator.at) gesteuert. Kunden können hier Ort und Tag der Zustellung festlegen.

Der Kunde kann auch den gewünschten Ort – vom Wunschnachbarn, über eine alternative Zustelladresse bis zum DPD Pickup Paketshop – auswählen. DPD-Chef Rainer Schwarz: „Das Paket richtet sich nach unseren Kunden und nicht umgekehrt.

Über den DPD Paket Navigator bietet sich dem Kunden auch die Möglichkeit das Paket via Live-Tracking live zu verfolgen. Mit der entsprechenden Sendungsnummer könne man die Verfolgung seiner Pakete in Echtzeit starten und sogar noch bis kurz vor der Zustellung umleiten, falls man doch nicht zuhause ist, so das Unternehmen.

DPD Austria startete hierzulande bereits 1988. Das DPD Pickup Paketshop Netzwerk umfasst mittlerweile 1.000 Paketannahmestellen in Österreich.
stats