Edeka: Kassenbons ohne chemische Farbentwickl...
 
Edeka

Kassenbons ohne chemische Farbentwickler

Edeka

Edeka und das Tochterunternehmen Netto Marken-Discount führen in ihren deutschen Geschäften schrittweise umweltfreundliches Thermopapier bei Kassenbons ein.

Blue4est - so lautet der Produktname des umweltfreundlichen, FSC-zertifizierten Thermopapiers, das nun nach und nach bei Edeka Einzug hält. Wie herkömmliches Thermopapier setzt auch dieses auf Wärme, um das Schriftbild auf der Kassenrolle erscheinen zu lassen. Dem liegt jedoch keine chemische, sondern rein eine physikalische Reaktion zugrunde. Daher enthält Blue4est auch keinerlei Chemikalien für die Farbentwicklung, die sich möglicherweise auf Lebensmittel übertragen können, wenn diese etwa gemeinsam mit dem Kassenbon im Einkaufssack transportiert werden.
Kassenzettel mit dem neuen Thermopapier verblassen zudem nicht mehr, wenn sie Licht oder Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Weiters kann man sie einfach im Altpapier entsorgen und recyceln.
Blue4est Thermopapier ist ein patentiertes Produkt der deutschen Koehler Paper Group.
stats