Witron: Ein Top-Ausbildungsbetrieb
 
Witron

Ein Top-Ausbildungsbetrieb

Witron
© Witron
© Witron

Dass Azubis bei Witron – ein deutscher Logistik-Experte – regelmäßig zu den besten ihres Fachs zählen, wird durch häufige Top-Ergebnisse bei den Abschlussprüfungen dokumentiert.

Die Fachkräfte von morgen standen im Mittelpunkt der Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“, die von „Deutschland Test“ und dem Wirtschaftsmagazin „Focus-Money“ durchgeführt wurde – und brachte herausragende Ergebnisse für die Parksteiner Logistikexperten der Witron Logistik + Informatik GmbH. Im bundesweiten Vergleich gehört das Familienunternehmen zu den deutschen Top-Unternehmen in Sachen Ausbildung. In der Logistikbranche sind die Parksteiner Logistiker mit dem Maximalscore von 100 Punkten auf Platz eins.

In Ausgabe 14/2018 von „Focus-Money“ wurde die große Studie veröffentlicht, in der die 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland unter die Lupe genommen wurden. 745 Firmen erhielten das Siegel „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2018“. Witron gehört als Branchenprimus in der Logistik zu den 90 besten Unternehmen in Deutschland – nur 0,5 % aller befragten Ausbildungsbetriebe erhielten die volle Punktzahl.

Zu den Besonderheiten, die von der Jury mit Bestnoten bewertet wurden, zählen die große Vielfalt an Berufen, der ausgeprägte Praxisbezug der Ausbildung, das Angebot von dualen Studiengängen, die zahlreichen Entwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten der Auszubildenden während und nach der Lehre innerhalb der Unternehmensgruppe, die Einstiegschancen für Umschüler sowie die aktive Förderung aller Azubis mit Zusatzangeboten während der Lehrzeit.

„Ein Unternehmen ist eine soziale Einrichtung und trägt gesellschaftliche Verantwortung. Dazu zählt, jungen Menschen berufliche Chancen und Perspektiven zu bieten“, ist eines der wichtigsten Credos von Unternehmensgründer Walter Winkler. „Ausbildung ist daher schon immer ein wichtiger Eckpfeiler der Witron-Unternehmensphilosophie“, erklärt Personalchef Theo Zeitler. Darum sei man besonders stolz, dass die großen Bemühungen des Unternehmens für eine erfolgreiche Ausbildung honoriert werden.
stats