dm drogerie markt/Payback: Eine halbe Million...
 
dm drogerie markt/Payback

Eine halbe Million Kunden nutzt Payback

dm/Payback
© dm/Payback
© dm/Payback

Derzeit melden sich täglich mehr als 100.000 Kunden an.

Erst vor Kurzem ist das Loyalty-Programm Payback in Österreich gestartet – Cash.at hat bereits berichtet. Bei dm drogerie markt stößt das Angebot auf reges Interesse: Der Drogeriefachhändler vermeldet, dass sich nach drei Tagen bereits mehr als 500.000 Kunden für das Multi-Partner-Programm angemeldet haben. Derzeit erhalten Kunden etwa 25-fach Punkte auf alle Denkmit Produkte oder 10-fach Punkte auf Produkte der Marken dmBio und Balea sowie auf den gesamten Einkauf. „Die Darstellung einzelner Konsumentenschützer, dass die Kunden durch Payback nur einen Preisvorteil von einem Prozent hätten, ist schlichtweg nicht korrekt: Denn Mehrfach- und Extrapunkte ergänzen laufend die Basisvergütung von 1 Punkt pro 1 Euro Einkaufswert“, stellt dm Geschäftsführer Harald Bauer klar.

In Deutschland ist dm bereits seit 17 Jahren Partner von Payback, Bauer ist daher vom Erfolg hierzulande nicht überrascht: „Auslöser für die Entscheidung, auch in Österreich mit Payback zu kooperieren, war letztendlich der sehr häufig geäußerte Kundenwunsch, eine Karte bei vielen Anbietern verwenden zu können und nicht viele unterschiedliche Programme laufend im Überblick behalten zu müssen.“ Persönliche Daten der Kunden werden nicht unter den Partnern ausgetauscht, sondern verbleiben bei Payback, auch eine Weitergabe oder ein Verkauf von Daten an Dritte ist ausgeschlossen.
stats