Aufgetischt.net: Eine neue Grillstudie
 
Aufgetischt.net

Eine neue Grillstudie

Andreas Hermsdorf/pixelio.de
Aufgetischt.net hat eine Grill-Studie veröffentlicht © Andreas Hermsdorf/pixelio.de
Aufgetischt.net hat eine Grill-Studie veröffentlicht © Andreas Hermsdorf/pixelio.de

Florian und Romana Hieß betreiben den Foodblog aufgetischt.net und haben für Österreich und Deutschland eine Grillstudie erstellt.

Aufgetischt.net hat ein Studien-Design entwickelt und den Umfrage-Link an bekannte und befreundete Multiplikatoren der Grillszene geschickt. 2042 Personen aus Österreich und Deutschland haben an der Umfrage teilgenommen. Die Ergebnisse der ersten unabhängigen „Grill & BBQ Studie 2019 für Österreich und Deutschland“ sind jetzt bei aufgetischt.net online und frei verfügbar.

Ein paar Daten aus der Studie (die über 65.344 Datenpunkte zu Fragen rund ums Grillen & BBQ eingesammelt hat), mit zwei durchaus erwartbaren Kernaussagen vorweg: Grillen ist Männersache (81 Prozent). Und: Grillen ist beliebter Lifestyle. In Deutschland ist das in fast allen Altersgruppen erkenntlich, in Österreich gibt es eine klare Spitze bei den 30- bis 39-jährigen Teilnehmern. In beiden Ländern ist der typische Griller bzw. die typische Grillerin hauptsächlich in Kleinstädten und Landgemeinden beheimatet und lebt in einem Haus mit Garten.

Auch wenn man naturgemäß eher in der warmen Jahreszeit grillt, werfen 45 Prozent der Österreicher und 52 Prozent der Deutschen den Grill im Winter an. Zu den beliebtesten Grillgeräten zählen der klassische Holzkohle/Kugelgrill mit über 70 Prozent, der Gasgrill mit über 50 Prozent und der Smoker mit 30 Prozent der Nennungen. Bei 8 Prozent der Österreicher und 12 Prozent der Deutschen landet nur Fleisch am Grill. Zum beliebtesten Fleisch gehört mit 82 Prozent (Ö) bzw. 87 Prozent (D) das Rindfleisch, nur rund 6 Prozent der Österreicher und 9 Prozent der Deutschen greifen beim Grillen zu vegetarischen Fleischersatz-Produkten.

Diese und weitere Ergebnisse der Grill-Studie 2019 sind unter dem Link https://www.aufgetischt.net/grillstudie abrufbar.
stats