Novomatic/Dayli: Einspruch bis 9. Jänner 2013
 
Novomatic/Dayli

Einspruch bis 9. Jänner 2013

-

Bis 9. Jänner 2013 können etwaige Einwände gegen die 50-Prozent-Beteiligung von Novomatic an Dayli bei der BWB eingebracht werden.

Wie die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) vermeldet, wurde der Erwerb von 50 Prozent der Anteile an der TAP dayli Vertriebs GmbH durch die Novomatic AG und Novo Invest GmbH, beide Gumpoldskirchen, für den Bereich Einzelhandel angemeldet.

Die Frist zur Stellung eines Antrages gem § 11 Abs 1 KartG durch die Amtsparteien (Antrag auf Prüfung des Zusammenschlusses im kartellgerichtlichen Verfahren) endet am 9. 1. 2013.


Jeder Unternehmer, dessen rechtliche oder wirtschaftliche Interessen durch den Zusammenschluss berührt werden, kann binnen 14 Tagen ab dieser Bekanntmachung gegenüber der Bundeswettbewerbsbehörde und/oder dem Bundeskartellanwalt eine schriftliche Äußerung abgeben.
stats