Einwegpfand: Drei Punkte gegen Plastik
 
Einwegpfand

Drei Punkte gegen Plastik

Nick Fewings - unsplash.com

Umweltministerin Leonore Gewessler möchte verbindliche Quoten für Mehrwegverpackungen im Handel etablieren.

Pro Kilogramm produzierter Plastikverpackung wird die EU ab 2021 eine Abgabe von 80 Cent verlangen. Diese Plastiksteuer würde die Gebindeproduktion in Österreich jährlich um mindestens 160 Millionen Euro teurer machen. Deshalb hat die Umweltministerin Leonore Gewessler einen Drei-Punkte-Plan vorgestellt, durch den Mehrweggebinde gefördert und Plastikflaschen vermieden werden sollen.

Zunächst soll eine verbindliche Quote für Mehrweg im Handel kommen: ab 2023 mindestens 25 Prozent, 2025 dann 40 Prozent und 2030 schließlich 55 Prozent. Ergänzend dazu ist vorgesehen, dass ein Pfandsystem für Einweggetränkeverpackungen aus Kunststoff und Alu eingeführt wird. Dazu werde gerade mit Getränkeherstellern, Sammel- und Verwertungssystemen, Handel und Entsorgern verhandelt. Als dritten Punkt sieht Gewessler vor, dass ähnlich der EU-Abgabe eine Steuer auf produzierte Kunststoffverpackungen eingehoben wird. Diese soll durchschnittlich 80 Cent betragen, jedoch ökologisch gestaffelt werden: Je besser das Material wiederverwertet werden kann, umso geringer die Kosten. Mit steigender Recyclingquote soll die Abgabenhöhe zudem weiter sinken.

In den vergangenen Monaten wurde branchenweit immer wieder über ein Pfandsystem diskutiert, CASH hat berichtet. Wie erwartet haben sich Umweltschutzorganisationen wie Global 2000 für die von Gewessler präsentierten Punkte ausgesprochen, während Interessensvertretungen wie die WKO oder der Fachverband der chemischen Industrie Österreich Kritik üben. Das größte Fragezeichen in der Debatte ist nämlich nach wie vor die Rolle des Handels und wer die durch ein Pfandsystem entstehenden Mehrkosten decken würde.

Eine Novelle zum Abfallwirtschaftsgesetz soll bald begutachtet werden. Wann genau das Pfandsystem, die Mehrweg-Quote oder die Produktionsabgabe umgesetzt werden könnten, ist noch offen.
stats