Ikea: Eisvogel aus Wien gewinnt beim Ikea Mal...
 
Ikea

Eisvogel aus Wien gewinnt beim Ikea Malwettbewerb

Ikea
v.l.: Ikea Family Managerin Astrid Grasser, Gewinnerin Clara mit Eisvogel und Deputy Store Managerin Ikea Wien Nord Sandra Lunden. © Ikea
v.l.: Ikea Family Managerin Astrid Grasser, Gewinnerin Clara mit Eisvogel und Deputy Store Managerin Ikea Wien Nord Sandra Lunden. © Ikea

Beim diesjährigen Malwettbewerb des Möbel-Diskonters Ikea gewinnt die 7-Jährige Clara mit ihrem Eisvogel.

Der „Linder Eisvogel“ ist als heimischer und auch als einer der weltweiten Sieger beim Ikea family Malwettbewerb und wird ab Herbst weltweit bei Ikea verkauft.

Die Gewinnerin Clara bekam von Ikea family-Managerin Astrid Grasser mit einer Urkunde gratuliert und ihr einen Prototypen ihres Eisvogels überreicht. Erstmals hat ein österreichisches Kind im globalen Wettbewerb des Konzerns gewonnen. „Ich liebe Eisvögel, die sind so schön bunt“, so die junge Künstlerin Clara bei dieser Gelegenheit: „Ich habe mir vorgestellt, der Eisvogel sitzt auf einem Ast", so Clara zum kreativen Prozess.

Von Schneckofanten und Regenbogeneinhörnern über Pinguine und Roboter bis zu pinken Katzen malten die Teilnehmer des diesjährigen Ikea Wettbewerbs. Im Oktober und November 2016 konnten Kinder bis 12 Jahre beim Malwettbewerb mitmachen und ihren Traum von einem Stofftier zeichnen. 115 Bilder wurden von einer Fachjury ausgewählt und zum offiziellen Voting zugelassen. 20 Zeichnungen mit den meisten Stimmen wurden für die Kinder eigens produziert und nahmen zudem am globalen Wettbewerb des Konzerns teil.
stats